Kinoplakate von Siegfried Karl Trieb

Der Maler und Gebrauchsgrafiker Siegfried Karl Trieb wurde am 6. August 1899 in Graz (Österreich) geboren und starb am 29. November 1947 ebenda.

Nach einem Studium in Graz war Trieb von 1930 bis 1943 in Berlin ansässig. Dort entstanden zahlreiche Filmplakate hauptsächlich für die UFA - aber auch für den Tobis- und Terra-Filmverleih.

Im Archiv befinden sich 18 Filmplakate, die von Siegfried Karl Trieb gestaltet wurden.

1944
Junge Herzen
1943
Mann geht seinen Weg, Ein
1942
Fünftausend Mark Belohnung
1941
Carl Peters
1941
Carl Peters
1941
Quax, der Bruchpilot
1941
Rigoletto
1940
Achtung! Feind hört mit!
1940
Alles Schwindel
1940
Trenck, der Pandur
1940
Vision am See
1937
Andere Welt
1936
Manja Valewska
1936
Susanne im Bade
1934
Liebe, Tod und Teufel
1933
Einmal eine große Dame sein
1933
Flüchtlinge
1933
König des Mont Blanc, Der
     
Unsere Website verwendet Cookies. Zum einen von den eingebundenen Werbenetzwerken - als auch von unserer Webanalytik-Software. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu! Zustimmen Details ansehen