Kinoplakate von Willy Engelhardt (WEM)

Signatur des Grafikers Willy Engelhardt (WEM)

Der Gebrauchsgrafiker und Maler Willy Engelhardt wurde am 08. November 1900 in Bodenheim geboren und starb am 03. August 1983 in München.

Ab 1915 besuchte er die Kunstgewerbeschule in Mainz. Von 1924 bis 1925 studierte er an der Akademie der Bildenden Künste München unter Adolf Schinnerer. Kurze Zeit war er als Trickfilmzeichner für die UFA tätig, nach dem 2. Weltkrieg widmete er sich verstärkt der Filmplakat-Malerei, hauptsächlich für in München ansässige Filmverleiher.

Als Signatur verwendete er in der Regel ein senkrecht geschriebenes WEM, das vermutlich für Willy Engelhardt München steht. Bis 1949 wurde dieses Zeichen durch seinen Nachnamen ergänzt.

Im Archiv befinden sich 106 Filmplakate, die von Willy Engelhardt (WEM) gestaltet wurden.

1957
Edelweißkönig, Der
1957
Feuer an der Ruhr - Werkstatt für Europa
1957
Frauenparade
1957
Jägerblut
1957
Pfarrer von St. Michael, Der
1957
Zwischen München und St. Pauli
1956
Bademeister Spargel
1956
Erbe vom Pruggerhof, Das
1956
Erbe vom Pruggerhof, Das
1956
Geier Wally, Die
1956
Heidemarie
1956
Husarenmanöver
1956
Jäger von Fall, Der
1956
Jäger von Fall, Der
1956
Magd von Heiligenblut, Die
1956
Peter und der Riese
1956
Peter und der Riese
1956
Sag nicht addio
1956
Tischlein, deck dich
1955
Australien, abenteuerlicher Kontinent zweier Welten
1955
Fischer vom Heiligensee, Der
1955
Flucht in die Dolomiten
1955
Flucht in die Dolomiten
1955
Forsthaus in Tirol, Das
1955
Lied von Kaprun, Das
1955
Mädchen vom Pfarrhof, Das
1955
Mädchen vom Pfarrhof, Das
1955
Nackter Amazonas
1955
Oh, diese "lieben" Verwandten
1955
Oh, diese "lieben" Verwandten
1955
Oh, diese "lieben" Verwandten
1955
Schweigen im Walde, Das
1955
Schweigen im Walde, Das
1955
Schweigen im Walde, Das
1955
Schweigen im Walde, Das
1954
Heimweh nach Deutschland
1954
Kreuz am Jägersteig, Das
1954
Kreuz am Jägersteig, Das
1954
Schloss Hubertus
1954
Schloss Hubertus
1954
Unternehmen Edelweiß
1954
Wenn ich einmal der Herrgott wär
1953
Geh mach dein Fensterl auf
1953
große Schuld des Berghofbauern, Die
1953
Im Krug zum grünen Kranze
1953
Wetterleuchten am Dachstein
1952
Auch die Augen hinterlassen Spuren
1952
Frauenhaus von Marseille, Das
1952
Herrgottschnitzer von Ammergau, Der
Unsere Website verwendet Cookies. Zum einen von den eingebundenen Werbenetzwerken - als auch von unserer Webanalytik-Software. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu! Zustimmen Details ansehen