Kinoplakate von Siegfried Richter

Der Kunsterzieher, Maler und Grafiker Siegfried Richter wurde 1919 in Philippsdorf (heute Filipov in Tschechien) geboren. Er verstarb am 22. Juni 2016 in Frankfurt am Main.

Nach seiner Schulzeit nahm er von 1937 bis 1941 ein Studium der Kunst und Kunstwissenschaft an der Deutschen Technischen Hochschule Prag und der Karlsuniversität auf, das er mit einem künsterischen Staatsexamen abschloss. 1952 erwarb er zusätzlich das Examen für Kunstpädagogik.

Von 1952 bis 1979 arbeitete Richter als Oberstudienrat im Lehramt für Kunsterziehung. Nebenbei nahm er immer wieder Auftragsarbeiten als Maler und Grafiker an.

In den 50er Jahren gestaltete Siegfried Richter so ca. 70 Filmplakate für verschiedene Verleiher - hauptsächlich 20th Century Fox, United Artists und Columbia. Für die Motive fertigte er zunächst kleinformatige Skizzen im Din A6-Format an.

Ab 1979 war er dann als frischaffender Künstler tätig. In dieser Zeit entstanden vielfältige künstlerische Arbeiten wie z.B. Portraits, Akte, Landschaftsmalereinen, surrealistische Gemälde - aber auch viele Zeichnungen, Aquarelle und Radierungen.

Der Nachlass von Siegfried Richter wird von seinem Sohn Stefan verwaltet.

Im Archiv befinden sich 37 Filmplakate, die von Siegfried Richter gestaltet wurden.

1958
Falsches Geld und echte Kurven
1958
Schlüssel, Der
1957
Drango
1957
In letzter Minute
1957
Rebell der roten Berge
1957
Zwischen Madrid und Paris
1956
Furchtlosen, Die
1956
Gefangene des Stroms
1956
Mann im grauen Flanell, Der
1956
Meine Frau, der Leutnant
1956
Pulverdampf und heiße Lieder
1955
Draußen wartet der Tod
1955
große Regen, Der
1955
König der Schauspieler
1955
Mann namens Peter, Ein
1955
Revolte im Frauenzuchthaus
1955
Unbezähmbaren, Die
1955
verflixte 7. Jahr, Das
1954
Inferno
1954
unsichtbare Netz, Das
1953
Liebenden vom Gulbrandstal, Die
1953
Niagara
1952
An der Spitze der Apachen
1952
Um Haaresbreite
1951
Meister der Musik
1951
Tomahawk
1950
Südsee-Vagabunden
1950
Verfemt
1949
Verlorenes Spiel
1948
Nach dem Sturm
1947
Lied des Orients
1947
Zelle R 17
1945
letzte Wochenende, Das
1945
Sudan
1943
Fluch der Tempelgötter, Der
1938
Marie Antoinette
1936
Zünftige Bande
         
Unsere Website verwendet Cookies. Zum einen von den eingebundenen Werbenetzwerken - als auch von unserer Webanalytik-Software. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu! Zustimmen Details ansehen