Filmplakate zum Schlagwort Maren Kroymann

Geheimniskrämer - 2018-01-26-2052
Maren Kroymann 2018

Maren Kroymann wurde am 19. Juli 1949 in Walsrode geboren. Sie wuchs als jüngstes von fünf Kindern in Tübingen auf. Nach dem Abitur 1967 studierte sie Anglistik, Amerikanistik und Romanistik an der Eberhard Karls Universität Tübingen und spielte parallel Theater. Nach Aufenthalten in den USA und Paris zog sie 1971 nach Berlin, wo sie im Hanns-Eisler-Chor sang und 1977 das erste Staatsexamen für das höhere Lehramt ablegte.

Ihre Karriere als Kabarettistin begann mit dem Bühnenprogramm Auf du und du mit dem Stöckelschuh (1982). Einem breiteren Publikum wurde sie 1988 durch die Fernsehserie Oh Gott, Herr Pfarrer (1988) bekannt. Zwei Jahre später übernahm sie die Titelrolle in der Serie Vera Wesskamp (1990). In Hape Kerkelings Filmsatire Kein Pardon (1993) spielte sie die Rolle der Doris. Von 1993 bis 1997 hatte sie mit Nachtschwester Kroymann ihre eigene Satiresendung.

Für ihre Rolle in Verfolgt (2006) wurde sie mit dem Preis der deutschen Filmkritik ausgezeichnet. In dem Dokumentarfilm Tote Schwule – Lebende Lesben (2008) von Rosa von Praunheim wirkte sie ebenfalls mit.

Maren Kroymann ist nicht nur als Schauspielerin und Kabarettistin erfolgreich, sondern auch als Sängerin. Sie präsentierte Balladen und Country-Songs in ihrem Programm Gebrauchte Lieder (2000). Für ihr mutiges und wegweisendes feministisches Kabarett erhielt sie 2000 den Berliner Frauenpreis.

[CP]

Im Archiv befinden sich 34 Filmplakate zum Thema Maren Kroymann:

2023
Enkel für Fortgeschrittene
2023
Enkel für Fortgeschrittene
2022
Liebesdings
2022
Liebesdings
2020
Enkel für Anfänger
2020
Enkel für Anfänger
2018
Junge muss an die frische Luft, Der
2018
Wendy 2 - Freundschaft in Gefahr
2017
Fluidø
2017
Fluidø
2017
Wendy - Der Film
2016
Antonio, ihm schmeckt's nicht!
2016
Antonio, ihm schmeckt's nicht!
2016
Antonio, ihm schmeckt's nicht!
2016
Mängelexemplar
2013
Freier Fall
2013
Halbschatten
2012
Glück
2012
Glück
2012
Zettl - Unschlagbar charakterlos
2010
Friseuse, Die
2010
Friseuse, Die
2009
Horst Schlämmer - Isch kandidiere!
2009
Horst Schlämmer - Isch kandidiere!
2009
Maria, ihm schmeckt's nicht
2009
Umdeinleben
2008
Fremde in mir, Das
2008
Fremde in mir, Das
2008
Welle, Die
2008
Welle, Die
1998
Campus, Der
1998
Campus, Der
1996
Superweib, Das
1993
Kein Pardon