Kinoplakate von Rolf Goetze - Seite 8 von 8

Signatur des Grafikers Rolf Goetze

Wir haben leider gar keine biographischen Informationen über Rolf Goetze.

Wenn du etwas über Rolf Goetze wissen solltest, wäre es toll, wenn du dich bei uns melden würdest.

Das erste bekannte Filmplakat von Rolf Goetze stammt aus dem Jahr 1948, das letzte aus dem Jahr 1972. In den dazwischen liegenden 24 Jahren schuf er ca. 800 Plakate und gehört damit zu den produktivsten Filmmplakat-Grafikern seiner Zeit.

Im Archiv befinden sich 347 Filmplakate, die von Rolf Goetze gestaltet wurden.

1935
Bengali
1934
Gold
1933
Königin Christine
1931
Mata Hari
     
Unsere Website verwendet Cookies. Zum einen von den eingebundenen Werbenetzwerken - als auch von unserer Webanalytik-Software. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu! Zustimmen Details ansehen