Kinoplakate von Baumann Graphik

Das Grafikdesign-Studio Baumann Graphik aus München ist seit 1978 auch aktiv bei der Gestaltung von Filmplakaten. Bis in die 2000er Jahre hinein entstanden so über 200 Kinoplakate z.B. für Movienet, MFA, Concorde-Film und den Filmwelt Verleih. Darüber hinaus entwickelt das Studio auch Werberatschläge, Pressehefte und Film-Homepages.

Im Archiv befinden sich 30 Filmplakate, die von Baumann Graphik gestaltet wurden.

2006
Untergang der Pamir, Der
2001
Scheinheiligen, Die
2001
Sohn der Braut, Der
1998
Kurt & Courtney
1996
Kansas City
1996
Meisterdetektiv Kalle Blomquist lebt gefährlich
1996
Niki de Saint Phalle: Wer ist das Monster - du oder ich?
1996
Tieta do Brasil
1996
Wasted! - Die große Verschwendung
1995
Antonias Welt
1993
Child Murders - Ein poetischer Thriller
1993
Durst
1993
Raining Stones
1992
Kleine Gespenst, Das
1991
Urga
1990
Briefe von Alou
1989
Sex, Lügen und Video
1989
Welt ohne Mitleid, Eine
1987
Cobra Verde
1983
El Sur - Der Süden
1982
Besucher, Der - The Taste of Water
1982
letzte Einhorn, Das
1982
unheimlich verrückte Geisterstunde, Die
1981
Merry-Go-Round
1980
Jackpot
1979
Patriotin, Die
1977
Alambrista!
1975
Supervixens - Eruption
1966
Chappaqua
1946
Tote schlafen fest