Filmplakat: Baader Meinhof Komplex, Der (2008)

Plakat zum Film: Baader Meinhof Komplex, Der
Filmplakat: Baader Meinhof Komplex, Der (Oliver Landgraf)

Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat

Deutscher Titel:Baader Meinhof Komplex, Der
Originaltitel:Baader Meinhof Komplex, Der
Produktion:Deutschland (2008)
Deutschlandstart:25. September 2008
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:493 x 700 Pixel, 189.9 kB
Entwurf:Oliver Landgraf
Kommentar:Teaser; Motiv: Andreas Baader / Moritz Bleibtreu
Schlagworte: BerlinZu Beginn des 20sten Jahrhunderts gehörte die deutsche Hauptstadt zu den pulsierenden Metropolen der Welt. Kein Wunder also, dass Berlin bereits in f..., Moritz BleibtreuDer deutsche Schauspieler Moritz Bleibtreu wurde am 13. August 1971 in München geboren. Seine Eltern waren ebenfalls Schauspieler, seine Mutter Monic..., Heino Ferch, Bruno Ganz, Martina Gedeck, Hannah Herzsprung, Alexandra Maria Lara, Jan Josef Liefers, Sunnyi Melles, Tom Schilling, Jasmin Tabatabai, Nadja Uhl
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="https://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=11264"></script>

Ausgewählte Kaufprodukte

Baader Meinhof Komplex, DerBaader Meinhof Komplex, Der
Plakat Din A1, gefaltet (60x84 cm)
12 EUR
Baader Meinhof Komplex, DerBaader Meinhof Komplex, Der
Plakat Din A1, gefaltet (60x84 cm)
12 EUR
Baader Meinhof Komplex, DerBaader Meinhof Komplex, Der
Plakat Din A1, gefaltet (60x84 cm)
12 EUR
Baader Meinhof Komplex, DerBaader Meinhof Komplex, Der
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
18 EUR
Filminhalt: Beginnend mit dem skandalträchtigen Staatsbesuch des Schahs von Persien im Berlin des Sommers 1967, der massive Proteste auslöste und indirekt zur Ermordung des Studenten Benno Ohnesorg durch einen Polizeibeamten führte, rollt der Film ? basierend auf dem gleichnamigen Standardwerk von Stefan Aust über die RAF (Rote Armee Fraktion) ? die Jahre des Terrorismus in der Bundesrepublik bis hin zum "Deutschen Herbst" im turbulenten Jahr 1977 aus.
Aufgewühlt durch den Mord an Ohnesorg, erprobt eine terroristische Gruppierung, angeführt von Andreas Baader (Moritz Bleibtreu) und Gudrun Ensslin (Johanna Wokalek), den Aufstand gegen die autoritäre Staatsmacht und die Konsumgesellschaft. Den intellektuellen Input steuert bald die "konkret"-Journalistin Ulrike Meinhof (Martina Gedeck) bei, die den beginnenden Terror in Form von Brandanschlägen zunächst in ihren Artikeln verteidigt und schon bald, im Zuge einer spektakulären Befreiungsaktion Baaders aus der Haft, ihre bürgerliche Existenz aufgibt und in die Kriminalität folgt ? die eigentliche Geburtsstunde der RAF, die in den kommenden Jahren Banken überfällt, um an das nötige Budget zu kommen, zahlreiche Bombenanschläge verübt und in einer tödlichen Spirale etliche Repräsentanten des verhassten Systems ermordet.
Der bedrohte Staat reagiert, und die von BKA-Präsident Horst Herold (Bruno Ganz) initiierte Raster-Fahndung bringt rasch Erfolge. Doch während der Fahndungserfolg 1972 die Verhaftung von Baader, Ensslin und Meinhof erbringt, hat sich im Untergrund bereits die so genannte "zweite Generation" gebildet ? und die geht, geführt von der fanatischen Brigitte Mohnhaupt (Nadja Uhl), noch brutaler vor.

 

Unsere Website verwendet Cookies. Zum einen von den eingebundenen Werbenetzwerken - als auch von unserer Webanalytik-Software. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu! Zustimmen Details ansehen