Filmplakat: Dinosaurier (2000)

Plakat zum Film: Dinosaurier
Filmplakat: Dinosaurier

Weiteres Filmplakat

Deutscher Titel:Dinosaurier
Originaltitel:Dinosaurs
Produktion:USA (2000)
Deutschlandstart:16. November 2000
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:600 x 850 Pixel, 183.8 kB
Schlagworte: DinosaurierfilmeDer Dinosaurierfilm ist ein überaus klassisches Filmgenre. Schon in den Anfangsjahren des Kinos entstanden erste Filme mit den Riesenechsen (heute wi...
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="https://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=842"></script>

Ausgewählte Kaufprodukte

Fünf Freunde 5 / 5 Freunde 5 - Tal der DinosaurierFünf Freunde 5 / 5 Freunde 5 - Tal der Dinosaurier
Plakat Din A0 gerollt (84x119 cm)
24 EUR
Fünf Freunde 5 / 5 Freunde 5 - Tal der DinosaurierFünf Freunde 5 / 5 Freunde 5 - Tal der Dinosaurier
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
14 EUR
Fünf Freunde 5 / 5 Freunde 5 - Tal der DinosaurierFünf Freunde 5 / 5 Freunde 5 - Tal der Dinosaurier
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
14 EUR
Dinosaurier (2013)Dinosaurier (2013)
Plakat Din A0 gerollt (84x119 cm)
24 EUR
Filminhalt: Manche Dinge sind einfach so sicher, dass man keine Wette dagegen annehmen möchte. Dinge wie "der nächste Winter kommt bestimmt" oder "die Erde ist ein abgeplatteter Rotationsellipsoid" sind einfach faktisch bewiesen. Genau so wie die Tatsache, dass es einen nächsten Disney-Film geben wird und die Tatsache, dass auch in diesem eine Liebesgeschichte vorkommen wird.
In dem neusten Streifen hat Disney mal die Hauptarbeit den Rechnern überlassen und fast alles gerendert. Aladar ist der Hauptdarsteller dieses Films und damit logischerweise (der PC zuliebe) Pflanzenfresser. Bei seiner Geburt wird er als Ei entführt und es landet nach vielen Irrwegen auf einer Insel. Dort wächst er friedlich zwischen Affen auf und wird ein richtig großer ausgewachsener Tri... terra... dingsbums... jedenfalls ein ausgewachsener Pflanzenfresser, der auch schonmal gerne mit den Affen Fangen spielt. Traurigkeit überkommt ihn eigentlich nur dann, wenn das alljährliche Affenpaaren anfängt und er mal wieder feststellt, dass er als einziger seiner Art auf der Insel lebt.
Aber das Schicksal meint es noch grausamer mit ihm. Aus den anfänglichen schönen Sternschnuppen wird innerhalb Sekunden ein ausgewachsener Meteoritenschauer und alle rennen um ihr Leben. Als sie ihre Insel verlassen müssen und das Festland erreichen, schließen sie sich dem großen Zug der Saurier an, bei dem Bruton eisern das Regiment führt. Sie sind auf der Suche nach Wasser, Futter und einer dauerhaften Bleibe und dabei müssen für das Überleben der Herde auch schon mal Opfer gebracht werden.

 

Unsere Website verwendet Cookies. Zum einen von den eingebundenen Werbenetzwerken - als auch von unserer Webanalytik-Software. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu! Zustimmen Details ansehen