Filmplakat: Gathering, The (2002)

Plakat zum Film: Gathering, The
Filmposter: Gathering, The
Deutscher Titel:Gathering, The
Originaltitel:Gathering, The
Produktion:USA, UK (2002)
Deutschlandstart:24. Juli 2003
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:494 x 700 Pixel, 66.9 kB
Schlagworte: Christina RicciDie amerikanische Schauspielerin Christina Ricci wurde am 12. Februar 1980 in Santa Monica (Kalifornien) geboren. 1990 startete sie im Alter von gerad...
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="https://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=2119"></script>

Ausgewählte Kaufprodukte

Gathering, TheGathering, The
Plakat Din A0 gerollt (84x119 cm)
24 EUR
Gathering, TheGathering, The
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
14 EUR
Filminhalt: Nahe einer englischen Kleinstadt wird eine uralte Kirche gefunden, die eine ganz besondere Eigenschaft besitzt: Die Kreuzigungsszene und das sie umgebene Relief scheinen von jemanden gemacht worden zu sein, der die Kreuzigung miterlebt hat! Als wäre das nicht schon außergewöhnlich genug und von unschätzbarem Wert für die Kirche, fällt noch etwas viel Entscheidenderes ins Auge: Das Kreuz hängt umgekehrt und zeigt somit nicht zum Kirchenschiff, sondern zum Relief. Das eigens zusammengerufene Forscherteam, angeführt von Professor Simon Kirkman (Stephen The Hours Dillane), findet heraus, dass das Relief die sogenannten Schaulustigen zeigt. Dies waren etwa 10 Menschen, die Jesus Kreuzigung aus reiner Schaulust "begafften", ohne jedoch einzuschreiten oder auch nur eine Spur von Mitleid zu empfinden. Zur Strafe für ihr unmoralisches Handeln waren sie dazu verdammt worden, von nun an immer und immer wieder schreckliche Ereignisse mit an zu sehen, ohne jemals Frieden zu finden. Was aber den Experten in der Sache ein Rätsel ist, ist die Tatsache, dass die Kirche offensichtlich absichtlich verschüttet wurde. Was sollte hier der Welt verborgen bleiben?
Zur selben Zeit, nicht weit entfernt, fährt Simons Frau Marion (Kerry Fox) mit ihrem Auto die junge Cassie (Christina Sleepy Hollow Ricci) an. Die übersteht den Unfall zwar fast unbeschadet, kann sich aber anschließend an nichts mehr erinnern. Da niemand weiß, wo sie hingehört, nimmt Marion sie vorerst in ihrem Haus auf. Cassie lebt sich vorübergehend gut in der Familie ein, wird aber schon bald von schrecklichen Visionen verfolgt. Und die betreffen vor allem Michael (Harry Forrester), den kleinen Sohn der Familie. Und dann sind da noch diese Leute, die allmählich überall auftauchen und sie zu beobachten scheinen...

 

Unsere Website verwendet Cookies. Zum einen von den eingebundenen Werbenetzwerken - als auch von unserer Webanalytik-Software. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu! Zustimmen Details ansehen