Kinoplakate von Roswitha Grüttner

Die Malerin, Illustratorin und Grafikerin Roswitha Grüttner wurde am 10. Oktober 1939 in Heidebreck im heutigen Polen geboren.

Nach ihrem Abitur 1958 in Halle studierte sie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. Seit 1964 ist sie als freischaffende Künstlerin tätig.

Im Archiv befinden sich 11 Filmplakate, die von Roswitha Grüttner gestaltet wurden.

1983
Geschichte vom Habicht, der wegfliegen wollte, Die
1982
Prinz und der Töpfer, Der
1979
Geschichten aus der Steinzeit - Teil 3: Der Ruf des Stammes
1978
Geschichten aus der Steinzeit - Teil 2:  Am großen Fluss
1977
Rübezahl und der Glasmacher
1976
Schöne und das Tier, Die
1975
Rübezahl und der Schuster
1974
Drei Geschichten um Teddy
1973
Ich wünsch mir eine Freundin
1972
Brüderchen Nr. 2 kommt an
1970
Rakete von Bummelsburg, Die
     
Unsere Website verwendet Cookies. Zum einen von den eingebundenen Werbenetzwerken - als auch von unserer Webanalytik-Software. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu! Zustimmen Details ansehen