Filmplakat: Wo ist Fred? (2006)

Plakat zum Film: Wo ist Fred?
Filmplakat: Wo ist Fred?

Weiteres Filmplakat

Deutscher Titel:Wo ist Fred?
Originaltitel:Wo ist Fred?
Produktion:Deutschland (2006)
Deutschlandstart:16. November 2006
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:496 x 700 Pixel, 131.7 kB
Schlagworte: Christoph Maria Herbst, Alexandra Maria Lara, Til SchweigerDer deutsche Schauspieler, Regisseur, Produzent und Drehbuchautor Til Schweiger wurde am 19. Dezember 1963 in Freiburg geboren und gilt als einer der ..., Jürgen Vogel
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="https://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=8382"></script>
Filminhalt: Der Polier Fred (Til Schweiger) ist mit Mara (Anja Kling) zusammen und sieht nun die Zeit gekommen, ihr einen Heiratsantrag zu machen. Bei einem Spiel des Basketball-Vereins Alba Berlin macht er ihr kniend den Antrag, wobei sie aber nur zustimmen will, wenn ihr Sohn sich mit Fred gut versteht. Da dieser aber ein total verzogenes und fieses Balg ist, äußert er als Wunsch, dass er unbedingt einen von seinem Idol Mercurio Müller geworfenen und handsignierten Basketball möchte. Das Problem an der Sache ist nur, dass so ein Ball immer nur den Behinderten auf der Rollstuhltribüne zugeworfen wird. Also kommt Fred auf die Idee, sich mit Hilfe seines Kumpels Alex (Jürgen Vogel) als behinderter Rollstuhlfahrer auf die Tribüne zu schmuggeln. Dort schnappt er den geworfenen Ball dann auch. Aber es ist längst noch nicht alles gewonnen, denn zum einem möchte ihn die vom Verein beauftragte Videoregisseurin Denise (Alexandra Maria Lara) nun in ihren Image-Film für Alba Berlin haben und zum anderen sinnt der Rollstuhlfahrer Ronnie (Christoph Maria Herbst), dem Fred den Ball vor der Nase weggeschnappt hat, auf Rache.

 

Unsere Website verwendet Cookies. Zum einen von den eingebundenen Werbenetzwerken - als auch von unserer Webanalytik-Software. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu! Zustimmen Details ansehen