Filmplakat: Matrix (1999)

Plakat zum Film: Matrix
Filmposter: Matrix

Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat

Deutscher Titel:Matrix
Originaltitel:Matrix, The
Produktion:USA (1999)
Deutschlandstart:17. Juni 1999
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:USA
Größe:800 x 1096 Pixel, 139.9 kB
Schlagworte: Laurence Fishburne, Keanu Reeves, Hugo Weaving
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="https://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=647"></script>

Ausgewählte Kaufprodukte

Matrix ResurrectionsMatrix Resurrections
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
18 EUR
Matrix ResurrectionsMatrix Resurrections
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
20 EUR
Matrix 3 - RevolutionsMatrix 3 - Revolutions
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
18 EUR
Matrix 3 - RevolutionsMatrix 3 - Revolutions
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
18 EUR
Filminhalt: Willkommen in der Wirklichkeit! Es tut mir leid, es dir sagen zu müssen: Dein bisheriges Leben war leider eine Illusion. Schwer einzusehen?
So geht es auch dem Hacker Neo (Keanu Reeves) als ihm Cyber-Terrorist Morpheus (Laurence Fishburne) eröffnet, dass es seine Welt nicht gibt, sondern dass die total verseuchte Erde von den Maschinen beherrscht wird, die den Geist der Menschen in ein gewaltiges Computernetzwerk - die Matrix - eingespeist haben, um die Energien ihrer Körper auszubeuten.
Morpheus ist davon überzeugt, dass er und seine Helfer in Neo den Einen gefunden haben, der in der Lage ist, die Matrix zu beherrschen und die Menschen zu befreien. Sie beginnen seine Ausbildung, die ihn befähigen soll, die Naturgesetze der Matrix zu seinem Gunsten zu manipulieren. Doch er zeigt sich nicht besonders talentiert. Ist er wirklich der Befreier?
Schnell wird aus den gerissenen Untergrundkämpfern gejagtes Vieh. Die Agenten - mächtige Computerprogramme - werden auf sie aufmerksam und setzen ihre in der Matrix übernatürlichen Kräfte gegen sie ein. Denn nicht jedem gefällt die Vorstellung, in einer zwar realen, aber trostlosen Welt zu leben: Es gibt einen Verräter.

 

Unsere Website verwendet Cookies. Zum einen von den eingebundenen Werbenetzwerken - als auch von unserer Webanalytik-Software. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu! Zustimmen Details ansehen