Filmplakat: X-Men: Der letzte Widerstand (2006)

Plakat zum Film: X-Men: Der letzte Widerstand
Filmposter: X-Men: Der letzte Widerstand

Weiteres Filmplakat

Deutscher Titel:X-Men: Der letzte Widerstand
Originaltitel:X-Men: The Last Stand
Produktion:USA (2006)
Deutschlandstart:25. Mai 2006
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:495 x 700 Pixel, 47.7 kB
Kommentar:Teaser
Schlagworte: SuperheldenEin Superheld hat Superkräfte. Natürlich. Das ist aber auch schon die einzige Gemeinsamkeit aller Superhelden. Der erste Superheld war Superman, der..., Halle Berry, Hugh Jackman, Ian McKellen, Elliot (Ellen) Page, Patrick Stewart
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="https://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=3829"></script>

Ausgewählte Kaufprodukte

X-Men - New MutantsX-Men - New Mutants
Plakat Din A0 gerollt (84x119 cm)
24 EUR
X-Men - New MutantsX-Men - New Mutants
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
14 EUR
X-Men Origins - WolverineX-Men Origins - Wolverine
Plakat Din A1, gefaltet (60x84 cm)
18 EUR
X-Men - Dark PhoenixX-Men - Dark Phoenix
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
18 EUR
Filminhalt: Durch die Kraft eines Mutanten ist es Wissenschaftlern gelungen, ein "Heilmittel" zu Erschaffen, mit dem die Mutanten von ihrer "Krankheit" geheilt werden können. Dieses Mittel sorgt nicht nur im Senat für Diskussionsstoff sondern auch unter den Mutanten. Nicht wenige von ihnen entscheiden sich, ihre besonderen Fähigkeiten aufzugeben und ein normales Leben unter den Menschen zu führen.
Doch diese Entscheidungsmöglichkeit der Mutanten nimmt Eric Lensherr alias Magneto (Ian McKellen) zum Anlass, Ängste unter den Mutanten zu schüren und sie somit in seine Arme zu treiben. Magneto formiert eine Armee um sich, um seinen letzten Kreuzzug gegen die Menschen und alle Mutanten, die nicht auf seiner Seite sind, anzuführen.
Die X-Men um Professor Charles Xavier (Patrick Stewart) haben aber nicht nur Sorge um Magnetos Machenschaften: Scott Summers alias Cyclops (James Marsden) meldet sich von seiner letzten Mission nicht mehr zurück. Nachforschungen ergeben, dass sich dort, wo Scott verschwunden ist, ein mächtiger Mutant aufhalten muss, der über extreme Fähigkeiten verfügt.
Nachdem heraus kommt, dass die Menschen das "Heilmittel" als Waffe eingesetzt haben, sind alle diplomatischen Beziehungen gescheitert. Der Krieg zwischen Menschen und Mutanten scheint unaufhaltsam.

 

Unsere Website verwendet Cookies. Zum einen von den eingebundenen Werbenetzwerken - als auch von unserer Webanalytik-Software. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu! Zustimmen Details ansehen