Filmplakat: Phantom der Oper, Das (2004)

Plakat zum Film: Phantom der Oper, Das
Filmposter: Phantom der Oper, Das
Deutscher Titel:Phantom der Oper, Das
Originaltitel:Phantom of the Opera, The
Produktion:USA, Großbritannien (2004)
Deutschlandstart:16. Dezember 2004
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:497 x 700 Pixel, 66.2 kB
Schlagworte: Gerard Butler, Patrick Wilson
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="https://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=2993"></script>

Ausgewählte Kaufprodukte

Phantom der Oper (Robert Englund)Phantom der Oper (Robert Englund)
Sonderplakat gerollt
40 EUR
Phantom der Oper / Opera (Argento)Phantom der Oper / Opera (Argento)
Sonderplakat gerollt
100 EUR
Phantom der Oper (2011)Phantom der Oper (2011)
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
24 EUR
Phantom der Oper (2004)Phantom der Oper (2004)
Plakat Din A0 gerollt (84x119 cm)
50 EUR
Filminhalt: Der alternde Lebemann Raoul (Patrick Wilson) erinnert sich im Paris des frühen 20. Jahrhunderts während einer Auktion an die große Zeit der Opéra Populaire zurück, einem großen Opernhaus in der französischen Metropole, in dem 1870 ein mysteriöses Phantom umherspukt, sich vor den Angestellten verborgen hält und mittels Briefbotschaften und unter Androhung schrecklicher Vergeltung Einfluss auf den Spielplan nimmt.
So fordert das Phantom (etwas hölzern: Gerard Butler) von den Opernbetreibern, das aufstrebende Gesangstalent Christine (süß und klasse: Emmy Rossum) als Hauptrolle zu besetzen und somit die reichlich kapriziöse Diva Carlotta (leider furchtbar verschauspielert: Minnie Driver) zu entmachten. Das Phantom, das eine wahrlich grässliche Wunde hinter einer Gesichtsmaske verbirgt, lockt die neugierige und von seinem Gesang verzauberte Christine in die geheime Schattenwelt der verborgenen Opernräume, die es seit vielen Jahren bewohnt. Zugleich wird der als Financier fungierende Raoul auf die junge Frau aufmerksam, mit der er einst seine Kindheit verbrachte. Der zentrale Konflikt entbrennt, als sich zwischen Raoul und Christine eine Romanze anbahnt und das Phantom, selbst in Christine verliebt, voller Eifersucht auf Rache sinnt.

 

Unsere Website verwendet Cookies. Zum einen von den eingebundenen Werbenetzwerken - als auch von unserer Webanalytik-Software. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu! Zustimmen Details ansehen