Filmplakat: Große Haie - Kleine Fische (2004)

Plakat zum Film: Große Haie - Kleine Fische
Kinoplakat: Große Haie - Kleine Fische

Weiteres Filmplakat

Deutscher Titel:Große Haie - Kleine Fische
Originaltitel:Shark Tale
Produktion:USA (2004)
Deutschlandstart:14. Oktober 2004
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:247 x 350 Pixel, 17.5 kB
Kommentar:Teaser
Schlagworte: ComputeranimationDie Geschichte des Computeranimationsfilms ist eng verbunden mit den Pixar Animation Studios. Mitbegründet von Apple-Chef Steve Jobs erstellte Pixar ..., HaieKaum ein Tier hat so einen schlechten Ruf wie der Hai. In der Regel werden uns diese archaischen Lebewesen im Film als blutrünstige Monster präsenti..., Jack Black, Robert De Niro, Angelina JolieDie Schauspielerin Angelina Jolie gehört zusammen mit ihrem Verlobten Brad Pitt als Brangelina zu den Lieblingen der Boulevardpresse. Entsprechend vi..., Will SmithDer amerikanische Schauspieler und Rapper Will Smith wurde am 25. September 1968 in Philadelphia (Pennsylvania) geboren und gehört trotz weniger scha..., Renée Zellweger, Hans Zimmer
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="https://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=2913"></script>

Ausgewählte Kaufprodukte

Grosse Haie - kleine Fische / Shark TaleGrosse Haie - kleine Fische / Shark Tale
Sonderplakat gerollt
30 EUR
Grosse Haie - kleine Fische / Shark TaleGrosse Haie - kleine Fische / Shark Tale
Plakat Din A0 gerollt (84x119 cm)
24 EUR
Grosse Haie - kleine Fische / Shark TaleGrosse Haie - kleine Fische / Shark Tale
Plakat Din A0 gerollt (84x119 cm)
20 EUR
Grosse Haie - kleine Fische / Shark TaleGrosse Haie - kleine Fische / Shark Tale
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
14 EUR
Filminhalt: Oscar (Daniel Fehlow) ist im wahrsten Sinne des Wortes ein ganz kleiner Fisch: Er hat große Träume, jedoch keinerlei Perspektive. So schuftet er in der Wal-Waschanlage und bekommt noch nicht einmal mit, dass seine süße Kollegin Angie (Yvonne Catterfeld) in ihn verknallt ist.
Als er seinem Boss, dem Kugelfisch Sykes (Roland Hemmo) einmal mehr querkommt, beauftragt der seine beiden Bodyguard-Rasta-Quallen Ernie und Bernie (Faiz Mangat & Mola Adebisi) damit, Oscar kaltzustellen. Um Haaresbreite entgeht Oscar dem Gefressenwerden durch Hai Frankie (Martin Kessler), der versehentlich von einem fallenden Schiffsanker getötet wird.
Zusammen mit dessen Bruder Lenny (Dietmar Wunder), dem aufgrund seiner vegetarischen Lebensweise von den anderen Haien wenig Anerkennung entgegengebracht wird, beschliesst Oscar, sich gesellschaftliche Ehre als "Hai-Killer" zu erschleichen: Lenny übernimmt bei dieser Scharade das Opfertier, das von Oscar wiederholt zum Schein verjagt wird. Und schon bezieht Oscar den Olymp, das Penthouse ganz oben am Korallenriff, plötzlich umgeben von "neuen Freunden", allen voran die oberflächliche Femme Fatale Lola (Sandra Speichert).
Oscar hat die Rechnung jedoch ohne Lennys Vater gemacht: den Boss der Haifisch-Mafia Don Lino (Christian Brückner)...

 

Unsere Website verwendet Cookies. Zum einen von den eingebundenen Werbenetzwerken - als auch von unserer Webanalytik-Software. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu! Zustimmen Details ansehen