Filmplakat: Zatoichi - Der blinde Samurai (2003)

Plakat zum Film: Zatoichi - Der blinde Samurai
Filmplakat: Zatoichi - Der blinde Samurai
Deutscher Titel:Zatoichi - Der blinde Samurai
Originaltitel:Zatôichi
Produktion:Japan (2003)
Deutschlandstart:24. Juni 2004
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:494 x 700 Pixel, 94.5 kB
Schlagworte: Floating HeadsEigentlich sind die "Floating Heads" eine Untergruppe des Star-Plakates. Auf ihnen steht der Star des Films im Vordergrund. Und wenn es mehrere Stars ..., Takeshi Kitano
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="https://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=2548"></script>
Filminhalt: Ein Blinder lehnt an einem Felsen um sich auszuruhen. In einiger Entfernung wartet eine feige Bande Kämpfer. Sie schicken einen Jungen vor um dem vermeintlich Hilflosen seinen Stock zu klauen. Als dies gelingt werden zwei Halunken mutiger und nähern sich. Doch plötzlich fallen sie wie vom Blitz getroffen tot zu Boden. Der Rest flüchtet.
Japan im 19. Jahrhundert: Der blinde reisende Masseur Zatoichi (Beat Takeshi) kommt in ein Bergdorf, dessen brave Einwohner von mehreren Gangsterbande tyrannisiert und ausgenommen werden. Die Ginzo-Gang strebt die alleinige Herrschaft über das Dorf an und stellt zu diesem Zweck den Ronin Hattori (Tadanobu Asano) als Leibwächter ein. Die Verstärkung scheint auch notwendig, denn aus unbekanntem Grund wurden schon mehrere Mitglieder des Clans von zwei Geishas (Yui Natsukawa und Daigor&ocirc; Tachibana) ermordet.
Obwohl er sich nicht eindeutig auf die Seite der Dorfbewohner stellt, wird der blinde Zatoichi in die Streitigkeiten verwickelt. Und einige Ganoven müssen schmerzhaft feststellen, dass der Mann alles andere als hilflos ist...

 

Unsere Website verwendet Cookies. Zum einen von den eingebundenen Werbenetzwerken - als auch von unserer Webanalytik-Software. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu! Zustimmen Details ansehen