Filmplakat: Star Trek (2009)

Plakat zum Film: Star Trek
Kinoplakat: Star Trek (BLT Communications (adaptiert))

Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat

Deutscher Titel:Star Trek
Originaltitel:Star Trek
Produktion:USA (2009)
Deutschlandstart:07. Mai 2009
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:USA
Größe:489 x 700 Pixel, 55.5 kB
Entwurf:BLT Communications (adaptiert)
Kommentar:Comic Con. Plakat; Charakterposter; Motiv: Kirk (Chris Pine)
Schlagworte: Science FictionWie wollen hier keine akademische Diskussion darüber eröffnen, welche Filme kulturwissenschaftlich unter den Begriff der Science Fiction fallen. Fü..., J.J. Abrams, Eric Bana, John Cho, Chris Hemsworth, Simon PeggDer britischer Schauspieler Simon Pegg wurde am 14. Februar 1970 in Brockworth, Gloucestershire, England, geboren. Er begann seine Karriere als Stand-..., Chris Pine, Zachary Quinto, Winona RyderWinona Ryder ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die am 29. Oktober 1971 als Winona Laura Horowitz in Winona, Minnesota, geboren wurde. Sie wurd..., Zoë SaldañaZoë Saldaña wurde am 19. Juni 1978 als Zoë Yadira Saldaña Nazario in Passaic, New Jersey geboren. Sie hat dominikanische und puerto-ricanische Wur..., Karl Urban, Anton Yelchin
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="https://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=11805"></script>

Ausgewählte Kaufprodukte

Star Trek 3 - Auf der Suche nach Mr. SpockStar Trek 3 - Auf der Suche nach Mr. Spock
Plakat Din A0 gefaltet (84x119 cm)
40 EUR
Star Trek 8 - Der erste Kontakt / First ContactStar Trek 8 - Der erste Kontakt / First Contact
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
30 EUR
Star Trek - Kinonacht 1994Star Trek - Kinonacht 1994
Plakat Din A1, gefaltet (60x84 cm)
35 EUR
Star Trek 8 - Der erste Kontakt / First ContactStar Trek 8 - Der erste Kontakt / First Contact
Plakat Din A1, gefaltet (60x84 cm)
18 EUR
Filminhalt: Das Sternenflottenschiff U.S.S. Kelvin wird von einem übermächtigen romulanischen Raumschiff angegriffen und zerstört. Dabei kommt ein Großteil der Besatzung ums Leben, der gerade geborene kleine James T. Kirk überlebt aber durch das Opfer seines Vaters.
In den folgenden Jahren wächst er zu einem rebellischen jungen Mann (Chris Pine) heran, der nichts mit seinem Leben anzufangen weiß. Durch eine Kneipenschlägerei kommt er mit Captain Christopher Pike (Bruce Greenwood) in Kontakt, der ihn überredet, auf die Sternenflottenakademie zu gehen. Aber auch dort gerät er in Schwierigkeiten, als er eine Gefechtssimulation manipuliert, um eine Prüfung mit Bravour zu bestehen. So kommt es, dass er als einziger von seinen Freunden nicht an Bord der Enterprise gehen darf als ein Notruf des Planeten Vulkan eintrifft. Sein Kumpel Pille (Karl Urban) schmuggelt ihn aber als Patienten auf das Raumschiff.
Bei Vulkan angekommen sehen sie sich mit dem mächtigen Schiff es Romulaners Nero (Eric Bana) konfrontiert, der durch die Zeit reist und die Zerstörung seines Heimatplaneten in einer über 100 Jahre späteren Zukunft zu rächen. Ein Rettungsversuch misslingt, Vulkan wird zerstört, Captain Pike fällt in die Hand Neros...