Filmplakat: Operation Walküre - Das Stauffenberg-Attentat (2008)

Plakat zum Film: Operation Walküre - Das Stauffenberg-Attentat
Filmplakat: Operation Walküre - Das Stauffenberg-Attentat (spiegelfechter.com)

Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat

Deutscher Titel:Operation Walküre - Das Stauffenberg-Attentat
Originaltitel:Valkyrie
Produktion:USA, Deutschland (2008)
Deutschlandstart:22. Januar 2009
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:424 x 600 Pixel, 89.4 kB
Entwurf:spiegelfechter.com
Kommentar:Posterfälschung
Schlagworte: BerlinZu Beginn des 20sten Jahrhunderts gehörte die deutsche Hauptstadt zu den pulsierenden Metropolen der Welt. Kein Wunder also, dass Berlin bereits in f..., Kenneth Branagh, Tom Cruise, Adolf HitlerNatürlich ist Hitler als reale Person im engeren Sinne kein normaler Filmcharakter. Trotzdem ist es ganz interessant zu sehen, wer schon alles in wel..., Thomas Kretschmann, Wotan Wilke Möhring, Bill Nighy, Matthias Schweighöfer, Terence Stamp, Tom Wilkinson, Tom Wlaschiha
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="https://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=11782"></script>

Ausgewählte Kaufprodukte

Operation WalküreOperation Walküre
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
14 EUR
Operation WalküreOperation Walküre
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
14 EUR
Filminhalt: Nachdem der regimekritische Oberst von Stauffenberg (Tom Cruise) von einem Einsatz in Tunesien 1943 schwer verwundet nach Deutschland zurückkehrt, sucht er die Nähe einer Gruppe von Verschwörern aus der Wehrmacht ? einflussreichen, altgedienten Offizieren, die den Idealen der Kaiserzeit näher stehen als dem Nationalsozialismus. Unter den hochrangigen Militärs, die nicht mehr an einen Erfolg von Hitlers Kriegsführung glauben, befinden sich auch Generalmajor von Tresckow (Kenneth Branagh), der zuvor bereits im Rahmen eines Ostfrontbesuchs einen erfolglosen Anschlag auf Hitler unternommen hatte, sowie der zaudernde General Olbricht (klasse: Bill Nighy).
Angetrieben vom energischen Stauffenberg wird der Entschluss gefasst, einen Staatsstreich zu wagen und das Nazi-Regime zu stürzen, um eine völlige Zerstörung Deutschlands zu verhindern. Der geniale Plan besteht darin, den bereits bestehenden Operationsplan Walküre, der von den Nazis ersonnen wurde, um mögliche innere Unruhen, etwa durch die vielen Zwangsarbeiter, niederschlagen zu können, um einige Paragraphen zu ergänzen, die nach der geplanten Ermordung Hitlers die Verhaftung sämtlicher Parteifunktionäre ermöglichen sollten.
Doch nicht nur der unberechenbare General Fromm (Tom Wilkinson), Befehlshaber des Ersatzheeres und wichtiges Puzzlestück für das Gelingen des Staatsstreichs, stellt am 20. Juli 1944, dem entscheidenden Tag der Operation, ein unwägbares Hindernis dar, auch das Schicksal ist in Form einer Reihe tragischer Zufälle nicht auf der Seite der Verschwörer.

 

Unsere Website verwendet Cookies. Zum einen von den eingebundenen Werbenetzwerken - als auch von unserer Webanalytik-Software. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu! Zustimmen Details ansehen