Filmplakat: Alien Vs. Predator (2004)

Plakat zum Film: Alien Vs. Predator
Filmplakat: Alien Vs. Predator (A&J Isert hellerwahlwitz@web.de)

Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat

Deutscher Titel:Alien Vs. Predator
Originaltitel:Alien Vs. Predator
Produktion:Tschechien, Kanada, Deutschlan (2004)
Deutschlandstart:04. November 2004
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:513 x 688 Pixel, 99.6 kB
Entwurf:A&J Isert hellerwahlwitz@web.de
Kommentar:Posterfake Wahl05
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=4206"></script>
Farbwähler #4206 ähnliche Gesamtfarbe 9539743 ähnliche Kachel00 6119037 ähnliche Kachel10 3421507 ähnliche Kachel20 6776950 ähnliche Kachel30 12501197 ähnliche Kachel01 8157321 ähnliche Kachel11 3092283 ähnliche Kachel21 10526630 ähnliche Kachel31 15922425 ähnliche Kachel02 11448250 ähnliche Kachel12 8354189 ähnliche Kachel22 10724019 ähnliche Kachel32 4079453 ähnliche Kachel03 15395822 ähnliche Kachel13 13683669 ähnliche Kachel23 8684174 ähnliche Kachel33 9737135 ähnliche Kachel04 14869476 ähnliche Kachel14 14869737 ähnliche Kachel24 6579569 ähnliche Kachel34 8354462 ähnliche Kachel05 12697798 ähnliche Kachel15 12302785 ähnliche Kachel25 5855595 ähnliche Kachel35 4671064
Alien vs. PredatorMilliardär Charles Bishop Weyland entdeckt eine Wärmequelle 700 Meter unter dem Eis der Antarktis, die sich als riesiger labyrinthhafter Pyramidenkomplex mit ägyptischen, kambodschanischen und aztekischen Architektureinflüssen entpuppt ...Alien vs. Predator bei Maxdome online sehen...
Play
0.00 EUR

Ausgewählte Kaufprodukte

Alien vs. PredatorAlien vs. Predator
Plakat Din A1, gefaltet (60x84 cm)
15 EUR
Alien vs. PredatorAlien vs. Predator
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
18 EUR
Alien vs. PredatorAlien vs. Predator
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
18 EUR
Alien vs. PredatorAlien vs. Predator
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
18 EUR
Filminhalt: 2004: Ein Satellit in der Umlaufbahn der Erde entdeckt eine enormes Wärmekraftfeld unter den meterdicken Eisschichten der Antarktis. Der Industrielle und Begründer der Robotronic Weyland (Lance Henriksen) will diesem Phänomen auf den Grund gehen und stellt einen Suchtrupp zusammen. Spezialisten der Truppe finden heraus, dass es sich um eine uralte Pyramide handelt, die offensichtlich drei der großen humanoiden Kulturen beinhaltet. Diese Entdeckung wäre eine Sensation und würde dem todkranken Weyland im Nachhinein zu "ewigem" Leben verhelfen. Nach einigen Umwegen gelangt das Team zur Pyramide aber dort warten unbekannte Schrecken auf die Abenteurer.