Filmplakat: Oben (2009)

Plakat zum Film: Oben
Filmplakat: Oben

Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat

Deutscher Titel:Oben
Originaltitel:Up!
Produktion:USA (2009)
Deutschlandstart:17. September 2009
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:476 x 700 Pixel, 115.5 kB
Kommentar:Promocard; Motiv: Weimar
Schlagworte: ComputeranimationDie Geschichte des Computeranimationsfilms ist eng verbunden mit den Pixar Animation Studios. Mitbegründet von Apple-Chef Steve Jobs erstellte Pixar ...
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=12668"></script>
Farbwähler #12668 ähnliche Gesamtfarbe 9674664 ähnliche Kachel00 10458276 ähnliche Kachel10 9467522 ähnliche Kachel20 7516372 ähnliche Kachel30 9422048 ähnliche Kachel01 8755380 ähnliche Kachel11 7701144 ähnliche Kachel21 8829916 ähnliche Kachel31 9618399 ähnliche Kachel02 12373206 ähnliche Kachel12 4939369 ähnliche Kachel22 8756906 ähnliche Kachel32 13293274 ähnliche Kachel03 12303805 ähnliche Kachel13 9606805 ähnliche Kachel23 10856614 ähnliche Kachel33 12829632 ähnliche Kachel04 9014415 ähnliche Kachel14 5395541 ähnliche Kachel24 6183767 ähnliche Kachel34 10592671 ähnliche Kachel05 12172482 ähnliche Kachel15 9146003 ähnliche Kachel25 10852492 ähnliche Kachel35 12170672
ObenDer Himmel ist die Grenze? Nicht für Carl Fredricksen, der sich im Alter von 78 Jahren einen Lebenstraum erfüllt: Eine Reise in das Amazonas-Gebiet. Doch Carl besteigt nicht etwa ein Flugzeug, das ihn nach Südamerika bringen soll ...Oben bei Maxdome online sehen...
Play
0.00 EUR

Ausgewählte Kaufprodukte

Erde von oben, DieErde von oben, Die
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
10 EUR
ObenOben
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
10 EUR
ObenOben
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
10 EUR
Nordsee von obenNordsee von oben
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
12 EUR
Filminhalt: Der 78jährige Carl Fredricksen lebt nach dem Tod seiner geliebten Frau allein in ihrem gemeinsamen Haus. Noch dazu ist nun sein Heim bedroht, da rund herum ein großes Neubaugebiet entsteht und die Immobilienhaie ein Auge auf sein Grundstück geworfen haben. Traurig blättert er durch die alten Fotoalben und gewinnt den Eindruck, ein langweiliges Leben geführt zu haben, da er seine Träume aus vielfältigen Gründen aufgegeben musste. Er ist also merklich angespannt als ihm ein Angestellter der Baufirma dumm kommt und rastet aus. Das Gericht kann er nur dadurch besänftigen, dass er der Einweisung in ein Altenwohnheim zustimmt.
Doch in der letzten Nacht zuhause kommt ihm eine wundervolle Idee, wie er sein Heim behalten und auch noch seine Träume vom großen Abenteuer verwirklichen kann: Er füllt hunderte von Ballons mit Helium und startet mit seinem Haus ins Ungewisse. - Leider hat er den übereifrigen Pfadfinderjungen Russel aus Versehen als blinden Passagier an Bord...