Filmplakat: Mord ist mein Geschäft, Liebling (2009)

Plakat zum Film: Mord ist mein Geschäft, Liebling
Filmplakat: Mord ist mein Geschäft, Liebling

Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat

Deutscher Titel:Mord ist mein Geschäft, Liebling
Originaltitel:Mord ist mein Geschäft, Liebling
Produktion:Deutschland (2009)
Deutschlandstart:26. Februar 2009
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:500 x 700 Pixel, 104.5 kB
Schlagworte: Franco Nero, Bud Spencer, Axel Stein, Christian Tramitz, Nora Tschirner
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=11876"></script>
Farbwähler #11876 ähnliche Gesamtfarbe 13155512 ähnliche Kachel00 15197668 ähnliche Kachel10 14997975 ähnliche Kachel20 16447993 ähnliche Kachel30 16644859 ähnliche Kachel01 15192001 ähnliche Kachel11 10326665 ähnliche Kachel21 12829120 ähnliche Kachel31 16777215 ähnliche Kachel02 14070430 ähnliche Kachel12 4601646 ähnliche Kachel22 11183780 ähnliche Kachel32 16777215 ähnliche Kachel03 10776918 ähnliche Kachel13 6833457 ähnliche Kachel23 8160649 ähnliche Kachel33 10003881 ähnliche Kachel04 15587533 ähnliche Kachel14 13154993 ähnliche Kachel24 12230057 ähnliche Kachel34 15057103 ähnliche Kachel05 15986669 ähnliche Kachel15 12038574 ähnliche Kachel25 14736863 ähnliche Kachel35 15921394
Mord ist mein Geschäft, LieblingAuftragskiller Toni Ricardelli ist der beste seines Fachs, was er mit der Ermordung des Erfolgsautors und Mafioso Enrico Puzzo wieder einmal unter Beweis stellt. Dabei sieht er die Verlagsangestellte Julia, und schon ist es um ihn geschehen ...Mord ist mein Geschäft, Liebling bei Maxdome online sehen...
Play
0.00 EUR

Ausgewählte Kaufprodukte

Mord ist mein Geschäft, LieblingMord ist mein Geschäft, Liebling
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
14 EUR
Mord ist mein Geschäft, LieblingMord ist mein Geschäft, Liebling
Plakat Din A0 gerollt (84x119 cm)
24 EUR
Filminhalt: Toni Ricardelli (Rick Kavanian) ist Auftragskiller in Diensten von Pepe (Bud Spencer) und mit seinem Beruf eigentlich ganz zufrieden. Wenn da nicht die Sache mit den Frauen wäre. Denn immer, wenn er beim ersten Date seinen Beruf erwähnt, laufen ihm die Frauen davon. Aber Toni besteht auf Ehrlichkeit und will seine Dates trotz der gut gemeinten Ratschläge von Pepe weiterhin nicht anlügen. Nachdem Toni seinen Job im Verlagshaus Kimbel ausgeführt und den Anwalt des berühmten Mafia-Buch-Autors Enrico Puzzo (Franco Nero) umgebracht hat, führt es ihn nach Italien, wo er den Autor selbst umbringen soll. Im gleichen Flugzeug sitzt auch die erfolglose und tollpatschige Verlagsmitarbeiterin Julia Steffens (Nora Tschirner), die Puzzo samt seines neuen Buches mit nach Deutschland nehmen möchte, um ihren Job zu retten. Doch Julia kommt zu spät bei Puzzo an; Toni hat seinen Job schon ausgeführt und Puzzo ins Jenseits befördert. Da Julia Toni noch im Hotelzimmer von Puzzo trifft und ihn für den exzentrischen Autor hält, nimmt sie Toni mit nach Deutschland, der vor hat, sich weiterhin als Puzzo auszugeben und so die 1,5 Millionen Euro für das neue Buch einzustecken und vielleicht auf dem Weg die nette Julia gleich mit. In Berlin stellt er allerdings fest, dass er selber gar keine Ahnung vom Schreiben hat, und so lässt er Pepe und dessen Kneipier den neuen Enthüllungsroman schreiben, während er seine Zeit mit Julia verbringt. Doch der fiese Mafiaboss Salvatore Marino (Günther Kaufmann) hat schon diverse Auftragskiller auf Toni losgelassen u.a. Christian Tramitz, damit es keinen weiteren Roman mehr gibt.