Kinoplakate von Ferry Ahrlé

Signatur des Grafikers Ferry Ahrlé

Der Grafiker, Maler und Autor Ferry Ahrlé wurde am 17. Juni 1924 in Frankfurt am Main geboren. Sein Vater ist der Maler und Fotograf René Ahrlé, der ebenfalls einige Filmplakate gestaltet hat.

Ferry Ahrlé wuchs in Berlin auf und studierte später dort an der Akademie der bildenden Künste, nahm aber auch Schauspielunterricht. In dieser Zeit malte er Portraits bekannter deutscher Schauspieler, gestaltete Programmhefte und Bühnendekorationen. Sein Studium konnte er dort erst 1945 abschließen, da er zum Kriegsdienst eingezogen wurde.

In den 50er Jahren verlagerte er seinen Lebensschwerpunkt nach Frankfurt. Dort entstanden die meisten seiner Filmplakate, hauptsächlich für die Constantin-Film. Der expressionistische Stil dieser Plakate sorgte damals für Beachtung. Ahrlé malte sie in Kreide und Tempera, die nach Ahrlés Meinung für die nötige Härte des Motivs sorgten. Als sich Ende der 60er Jahre die Fotografie als Ausgangspunkt für die Plakate durchsetzte, zog er sich aus der Filmplakat-Malerei zurück.

In den 60er Jahren geht Ahrlé nach Paris, wo er sich bereits während seiner Studienzeit aufgehalten hatte. Dort beschäftigte er sich mit der Malerei von Architektur und Stadtlandschaft. Später ging er nach Deutschland zurück und arbeitete in den 70er und 80er Jahren auch für das Fernsehen als Autor und Präsentator. Bekannt wurde hier seine Sendungsreihe Galerie der Straße, für die er in die Rolle verschiedener historischer Plakatgrafiker schlüpfte. Zu dieser Reihe existiert auch ein Buchband von Ahrlé

Neben zahlreichen Preisen bei künstlerischen Wettbewerben erhielt er 1985 auch das Bundesverdienstkreuz erster Klasse.

Heute lebt Ferry Ahrlé in Frankfurt am Main und in Berlin. Er zeichnet und malt immer noch täglich.

Im Archiv befinden sich 24 Filmplakate, die von Ferry Ahrlé gestaltet wurden.

1971
Katze, Die
1968
Frau aus dem Nichts, Die
1967
Warte, bis es dunkel ist
1967
Zwei auf Gleichem Weg
1966
Abschied von gestern
1965
Liebe einer Blondine, Die
1965
Serenade für zwei Spione
1964
Tote von Beverly Hills, Die
1962
Faust im Gesicht, Die
1962
Fünfzig Stufen zur Gerechtigkeit
1962
Jules und Jim
1962
sonderbarer Heiliger, Ein
1961
Barfuß durch die Hölle, 3. Teil: ...und dann kam das Ende
1961
Mutter Courage und ihre Kinder
1961
Mutter Johanna von den Engeln
1961
Viridiana
1959
Weib wie der Satan, Ein
1958
Fortunella
1957
siebente Siegel, Das
1957
Wilde Erdbeeren
1956
Glöckner von Notre Dame, Der
1954
Lied der Straße, Das
1941
Citizen Kane
1941
Citizen Kane
       
Citizen Kane, Dorothy Comingore, 1941 - FotoCitizen Kane, Dorothy Comingore, 1941 - Foto
Citizen Kane, Dorothy Comingore, 1941 - - Foto
34.44 EUR
Citizen Kane, Orson Welles, 1941 - FotoCitizen Kane, Orson Welles, 1941 - Foto
Citizen Kane, Orson Welles, 1941 - - Foto
34.44 EUR
Citizen Kane - LeinwandCitizen Kane - Leinwand
Citizen Kane - - Leinwand
45.49 EUR
Citizen Kane, Dorothy Comingore, Orson Welles, 1941 - FotoCitizen Kane, Dorothy Comingore, Orson Welles, 1941 - Foto
Citizen Kane, Dorothy Comingore, Orson Welles, 1941 - - Foto
34.44 EUR
Citizen Kane, Orson Welles, 1941 - FotoCitizen Kane, Orson Welles, 1941 - Foto
Citizen Kane, Orson Welles, 1941 - - Foto
34.44 EUR
Citizen Kane, Orson Welles, 1941, Astride Stacks Of Newspaper - FotoCitizen Kane, Orson Welles, 1941, Astride Stacks Of Newspaper - Foto
Citizen Kane, Orson Welles, 1941, Astride Stacks Of Newspaper - - Foto
34.44 EUR