Kinoplakate von Jan Lenica

Signatur des Grafikers Jan Lenica

Der polnische Grafiker und Trickfilmer Jan Lenica wurde am 04. Januar 1928 in Poznan (Polen) geboren und starb am 05. Oktober 2001 in Berlin. Lenica ist einer der bekanntesten polnischen Plakatkünstler. Nach einem Studium der Musik und später Architektur in Warschau gestaltete er 1952 sein erstes Filmplakat für den polnischen Staatsfilmverleih CWF. Es folgten zahlreiche weitere Plakate, die ihm international Anerkennung brachten. Z.B. erhielt er 1961 den Prix-Toulouse-Lautrec. Ab Anfang der 60er Jahre legte die Neue Filmkunst Walter Kirchner seine Plakate in Deutschland auf. Seit 1957 zeichnet er auch Trickfilme. 1979 wird er zum Professor für Animationsfilm an der Kunsthochschule Kassel berufen. 1986 zieht er nach Berlin, da er an die Hoschschule der Künste berufen wurde.

Im Archiv befinden sich 11 Filmplakate, die von Jan Lenica gestaltet wurden.

1966
Wenn Katelbach kommt...
1965
Ekel
1963
Soldat, Der
1962
Iwans Kindheit
1962
Mamma Roma
1956
Schatten, Der
1947
Ehe im Schatten
1938
Alexander Newski
1938
Gorkis Kindheit
1938
Gorkis Kindheit
1937
große Illusion, Die
     
Soldat - MasterdruckSoldat - Masterdruck
Soldat - - Masterdruck
9.74 EUR
Soldat - KunstdruckSoldat - Kunstdruck
Soldat - Pop Ink - CSA Images - Kunstdruck
13.64 EUR
Ekel - LeinwandEkel - Leinwand
Ekel - - Leinwand
48.74 EUR
Soldat in der RAF, Ein - FotoSoldat in der RAF, Ein - Foto
Soldat in der RAF, Ein - - Foto
13.64 EUR
Ekel - PosterEkel - Poster
Ekel - - Poster
12.99 EUR
Schatten des dünnen Mannes, Der - PosterSchatten des dünnen Mannes, Der - Poster
Schatten des dünnen Mannes, Der - - Poster
12.99 EUR