Kinoplakate von Helmut Wengler

Der Gebrauchsfrafiker und Lithograph Helmut Wengler wurde am 02. Dezember 1935 in Berlin geboren.

Von 1951 bis 1953 machte er eine Lehre zum Fotolithographen. Von 1961 bis 1963 studierte er an der Fachschule für Angewandte Kunst, Berlin-Schöneweide. Seit 1964 war er als freischaffender Künstler tätig.

Im Archiv befinden sich 11 Filmplakate, die von Helmut Wengler gestaltet wurden.

1989
Bruch, Der
1988
Schauspielerin, Die
1984
Sanduhr, Die
1983
Krull
1981
Condor Komplott, Das
1980
Glück im Hinterhaus
1979
Que Viva Mexiko - Es lebe Mexiko
1978
Herbstsonate
1978
Schatten eines heißen Sommers
1977
Endlose Wiesen
1964
Alexis Sorbas
     
Unsere Website verwendet Cookies. Zum einen von den eingebundenen Werbenetzwerken - als auch von unserer Webanalytik-Software. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu! Zustimmen Details ansehen