Kinoplakate von Bruno Rehak - Seite 4 von 5

Signatur des Grafikers Bruno Rehak

Der Maler und Gebrauchsgrafiker Bruno Rehak wurde am 21. Januar 1910 in Prag geboren und starb im August 1977 in Frankfurt am Main. Nach dem Abschluss der Akademie der Bildenen Künste in Prag finden sich ab 1935 Filmplakate von Rehak. Seine Haupt-Schaffensperiode liegt aber in den 50er Jahren - z.B. für Warner Bros., Pallas und Prisma.

Im Archiv befinden sich 211 Filmplakate, die von Bruno Rehak gestaltet wurden.

1956
Schneider Wibbel
1956
Wie herrlich, eine Frau zu sein
1955
Benny Goodman Story, Die
1955
El cerco - Verrucht und verdammt
1955
Ende einer Affaire, Das
1955
Frau vom Fluss, Die
1955
große Schlacht des Don Camillo, Die
1955
Herz voll Musik, Ein
1955
In all diesen Nächten
1955
nackte Geisel, Die
1955
Picknick
1955
Reif auf junge Blüten
1955
Sie zerbrachen nicht
1954
Arzt und das Mädchen, Der
1954
Attila, der Hunnenkönig
1954
Drei Münzen im Brunnen
1954
Du musst mich vergessen
1954
Heiße Lippen - Kalter Stahl
1954
Leben für Do, Ein
1954
lockende Venus, Die
1954
Rosen-Resli
1954
Schrecken vom Amazonas, Der
1954
Schrecken vom Amazonas, Der
1954
Sinuhe der Ägypter
1954
Würger von Coney Island, Der
1953
Don Camillos Rückkehr
1953
Glenn Miller Story, Die
1953
goldene Schwert, Das
1953
Keine Angst vor großen Tieren
1953
Lohn der Angst
1953
Schiff der Verurteilten, Das
1953
Vogelhändler, Der
1953
Zwiespalt des Herzens
1952
Auf den Strassen von Paris
1952
Geliebte Domenica
1952
Schönen der Nacht, Die
1952
Sohn von Ali Baba, Der
1952
Speedy Gonzales und seine Freunde
1952
Wir sind alle Mörder
1951
African Queen
1951
Sturm auf dem Himalaya
1950
gebrochene Pfeil, Der
1950
gebrochene Pfeil, Der
1950
Glasmenagerie, Die
1950
Revolverlady
1949
Hafenbar von Marseille, Die
1949
rote Schlucht, Die
1948
Im Lande der Kakteen
1948
Im Tempel der Venus
Unsere Website verwendet Cookies. Zum einen von den eingebundenen Werbenetzwerken - als auch von unserer Webanalytik-Software. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu! Zustimmen Details ansehen