Filmplakat: Regeln der Gewalt, Die (2007)

Plakat zum Film: Regeln der Gewalt, Die
Filmplakat: Regeln der Gewalt, Die
Deutscher Titel:Regeln der Gewalt, Die
Originaltitel:Lookout, The
Produktion:USA (2007)
Deutschlandstart:13. September 2007
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:498 x 700 Pixel, 198.1 kB
Schlagworte: Spalten, Zeilen, Kacheln, Joseph Gordon-Levitt
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=9866"></script>
Farbwähler #9866 ähnliche Gesamtfarbe 4600624 ähnliche Kachel00 1380884 ähnliche Kachel10 3217944 ähnliche Kachel20 3286048 ähnliche Kachel30 3811626 ähnliche Kachel01 9200701 ähnliche Kachel11 7753011 ähnliche Kachel21 5389625 ähnliche Kachel31 2565929 ähnliche Kachel02 6111785 ähnliche Kachel12 9532757 ähnliche Kachel22 7362648 ähnliche Kachel32 1711395 ähnliche Kachel03 6108463 ähnliche Kachel13 6637385 ähnliche Kachel23 3612966 ähnliche Kachel33 2367014 ähnliche Kachel04 2892838 ähnliche Kachel14 6904663 ähnliche Kachel24 6758956 ähnliche Kachel34 3743267 ähnliche Kachel05 1514269 ähnliche Kachel15 2961714 ähnliche Kachel25 2763822 ähnliche Kachel35 2368808

Ausgewählte Kaufprodukte

Regeln der GewaltRegeln der Gewalt
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
14 EUR
Filminhalt: Chris Pratt (Joseph Gordon-Levitt) steht in der Blüte seines Lebens: Er hat eine hübsche Freundin, ein reiches Elternhaus und ist gefeierter Eishockeystar seiner Schule. Als er eines Abends mit seiner Freundin und einem weiteren Pärchen aber einen Autounfall verursacht, wendet sich sein Leben um 180 Grad. Nach vier Jahren hat er sich körperlich noch immer nicht wieder erholt. Es fällt ihm schwer, die alltäglichsten Aufgaben zu bewältigen, alles muss er sich notieren, um es nicht wieder zu vergessen. Und hatte er einmal die Aussicht darauf, Profi-Eishockeyspieler zu werden, verdingt er sich nun als "Raumpfleger" in einer Provinz-Bank. Wäre da nicht sein blinder Mitbewohner Lewis (Jeff Daniels), Chris würde wohl überhaupt nicht mehr ins Leben zurückfinden.
Dann lernt Chris abends in einer Bar den charismatischen Gary Spargo (Matthew Goode) kennen. Fortan scheint sich alles zum Positiven zu wenden. Sogar ein hübsches Mädchen (Isla Fisher) scheint Gefallen an ihm zu finden. Als Chris dann aber Garys Gang kennen lernt, wird ihm schnell klar, dass das Interesse an der Bank größer ist, als das an seiner Person.