Filmplakat: Death Sentence - Todesurteil (2007)

Plakat zum Film: Death Sentence - Todesurteil
Kinoplakat: Death Sentence - Todesurteil
Deutscher Titel:Death Sentence - Todesurteil
Originaltitel:Death Sentence
Produktion:USA (2007)
Deutschlandstart:13. September 2007
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:495 x 700 Pixel, 97.5 kB
Schlagworte: Kevin Bacon, John Goodman
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=9837"></script>
Farbwähler #9837 ähnliche Gesamtfarbe 2301984 ähnliche Kachel00 1842717 ähnliche Kachel10 2500647 ähnliche Kachel20 1250580 ähnliche Kachel30 1315345 ähnliche Kachel01 592650 ähnliche Kachel11 658443 ähnliche Kachel21 4606023 ähnliche Kachel31 1711131 ähnliche Kachel02 658443 ähnliche Kachel12 658443 ähnliche Kachel22 3355956 ähnliche Kachel32 724236 ähnliche Kachel03 4803401 ähnliche Kachel13 4408644 ähnliche Kachel23 2434854 ähnliche Kachel33 1645338 ähnliche Kachel04 1316372 ähnliche Kachel14 3940644 ähnliche Kachel24 4330009 ähnliche Kachel34 4334375 ähnliche Kachel05 1316373 ähnliche Kachel15 1776924 ähnliche Kachel25 2566440 ähnliche Kachel35 2303268
Death Sentence - TodesurteilNachdem sein Sohn von Gangmitgliedern vor seinen Augen ermordet wurde, zerbricht das Glück von Nicholas. Als den Mörder aufgrund der Beweislage nur eine geringe Strafe erwartet, provoziert Hume den Freispruch und nimmt das Recht selbst in die Hand.Death Sentence - Todesurteil bei Maxdome online sehen...
Play
0.00 EUR

Ausgewählte Kaufprodukte

Death Sentence - TodesurteilDeath Sentence - Todesurteil
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
18 EUR
Filminhalt: Nicholas Hume (Kevin Bacon) arbeitet in einem ruhigen Job bei einer Versicherung und ist ein glücklicher Ehemann und Vater. Scheinbar kann nichts das Familienidyll trüben. Doch dann muss Hume eines Abends mit seinem ältesten Sohn an einer im Ghettoviertel liegenden Tankstelle anhalten. Leider wird diese dann ausgerechnet von einer Gang überfallen, er selbst niedergeschlagen und sein Sohn kaltblütig als Mutprobe erschossen. Der Täter kann zwar gefasst werden, es würde ihm aber aufgrund fehlender aussagekräftiger Beweise nur eine geringe Strafe drohen. Hume sagt nicht gegen den Täter aus, damit dieser freikommt und er sich selber an ihm rächen kann. Als er dann zu dem Täter geht, gibt es ein Handgemenge, bei dem Hume den Mörder seines Sohnes ersticht. Damit tritt er aber eine Lawine der Gewalt los, denn der Bruder des Toten und Bandenboss Billy Darley (Garrett Hedlund) schwört erbitterte Rache. Der Krieg beginnt...