Filmplakat: Ratatouille (2007)

Plakat zum Film: Ratatouille
Filmplakat: Ratatouille

Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat

Deutscher Titel:Ratatouille
Originaltitel:Ratatouille
Produktion:USA (2007)
Deutschlandstart:03. Oktober 2007
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:497 x 700 Pixel, 81.4 kB
Kommentar:Teaser; Version 2
Schlagworte: ComputeranimationDie Geschichte des Computeranimationsfilms ist eng verbunden mit den Pixar Animation Studios. Mitbegründet von Apple-Chef Steve Jobs erstellte Pixar ..., Kulinarisches Kino, Peter O'Toole
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=9778"></script>
Farbwähler #9778 ähnliche Gesamtfarbe 11708322 ähnliche Kachel00 12827570 ähnliche Kachel10 14012102 ähnliche Kachel20 13484211 ähnliche Kachel30 12497059 ähnliche Kachel01 11966337 ähnliche Kachel11 13483947 ähnliche Kachel21 13022887 ähnliche Kachel31 13682882 ähnliche Kachel02 13286576 ähnliche Kachel12 12301742 ähnliche Kachel22 11181716 ähnliche Kachel32 12165779 ähnliche Kachel03 12957097 ähnliche Kachel13 10458506 ähnliche Kachel23 10985108 ähnliche Kachel33 11706771 ähnliche Kachel04 10587519 ähnliche Kachel14 10394543 ähnliche Kachel24 9934762 ähnliche Kachel34 10522498 ähnliche Kachel05 10196882 ähnliche Kachel15 9344950 ähnliche Kachel25 9410485 ähnliche Kachel35 9999503
RatatouilleRemy vereint zwei völlig konträre Eigenschaften. Einerseits ist er ein Meisterkoch, dessen Geschmacksnerven so fein sind, dass sie ihresgleichen suchen. Andererseits ist er eine Ratte und somit in keiner Küche gern gesehen ...Ratatouille bei Maxdome online sehen...
Play
0.00 EUR

Ausgewählte Kaufprodukte

RatatouilleRatatouille
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
14 EUR
RatatouilleRatatouille
Plakat Din A0 gerollt (84x119 cm)
25 EUR
Filminhalt: Die Ratte Remy ist nicht mehr zufrieden mit ihrem Rattendasein. Anders als die Mitglieder seines Klans hat er Fähigkeiten und Interessen, die ihn zum Außenseiter machen. Remy ist es nämlich nicht egal, welche Essensreste oder welchen Abfall er in sich hineinschlingt. Er hat an seine Mahlzeiten einen gewissen geschmacks-ästhetischen Anspruch. Deswegen hat er sogar Kochbücher lesen gelernt - heimlich in der Küche der alten Dame in deren Haus die ganze Rattenbande Unterschlupf gefunden hat. Und er benutzt ihre gut gefüllte Speisekammer, um eigene Menü-Kreationen zu gestalten.
Dieses Hobby bringt ihm nun einigen Ärger, denn bei der letzten Expedition in die Küche wird er leider von der Alten erwischt. Die darauf folgenden Schrotsalven führen zur Enttarnung des gesamten Rudels, das um sein Leben flüchten muss. Remy wird während der Flucht durch das Abwassersystem von seinen Verwandten getrennt und muss sich alleine durchschlagen.
Durch einen Zufall landet er aber direkt in der Küche seines großen Küchen-Idols, dem gerade verstorbenen Gourmetkoch Gusteau, dessen Sterne-Restaurant nach Verlust des Meisters um Ansehen und seine 5 Sterne kämpft.
Gerade wurde dort der junge Linguini als Küchenhilfe eingestellt. Als er durch seine Ungeschicklichkeit einen Teil der lang vorbereiteten Suppe vernichtet, versucht er diese durch einige Zutaten heimlich aufzufüllen. Dies misslingt gründlich! - Remy kann während seines Beutezuges durch die Küche der Versuchung nicht widerstehen und verbessert die Suppe - wird aber dabei vom verdutzten Linguini erwischt. Noch während Linguini mit Remy ringt, wird die Suppe ins Restaurant ausgeliefert und dort zum neuen Verkaufsschlager... - Das führt natürlich zu weiterem Durcheinander...