Filmplakat: Unbreakable (2000)

Plakat zum Film: Unbreakable
Filmplakat: Unbreakable
Deutscher Titel:Unbreakable
Originaltitel:Unbreakable
Produktion:USA (2000)
Deutschlandstart:28. Dezember 2000
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:600 x 843 Pixel, 77.6 kB
Schlagworte: Samuel L. Jackson, M. Night Shyamalan, Bruce WillisDer amerikanische Schauspieler Walter Bruce Willis wurde am 19. März 1955 im rheinland-pfälzischen Idar-Oberstein geboren. Sein Vater war amerikanis..., Robin Wright
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=950"></script>
Farbwähler #950 ähnliche Gesamtfarbe 923420 ähnliche Kachel00 527372 ähnliche Kachel10 1121311 ähnliche Kachel20 987926 ähnliche Kachel30 395529 ähnliche Kachel01 264200 ähnliche Kachel11 3164498 ähnliche Kachel21 921363 ähnliche Kachel31 66050 ähnliche Kachel02 462866 ähnliche Kachel12 927800 ähnliche Kachel22 1516336 ähnliche Kachel32 66310 ähnliche Kachel03 923160 ähnliche Kachel13 2242626 ähnliche Kachel23 2636868 ähnliche Kachel33 1256503 ähnliche Kachel04 132099 ähnliche Kachel14 66051 ähnliche Kachel24 1714483 ähnliche Kachel34 331798 ähnliche Kachel05 329736 ähnliche Kachel15 593166 ähnliche Kachel25 858405 ähnliche Kachel35 329994
Unbreakable - UnzerbrechlichBei einem Zugunglück kurz vor Philadelphia kommen alle 131 Fahrgäste ums Leben. Nur David Dunn überlebt die Katastrophe völlig unverletzt: Kein Kratzer, keine Schramme. War es nur ein glücklicher Zufall. .Unbreakable - Unzerbrechlich bei Maxdome online sehen...
Play
0.00 EUR

Ausgewählte Kaufprodukte

UnbreakableUnbreakable
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
16 EUR
UnbreakableUnbreakable
Plakat Din A0 gerollt (84x119 cm)
28 EUR
Filminhalt: David (Bruce Willis) ist Familienvater und arbeitet als Bodyguard beim lokalen Footballstadion. Seine Ehe läuft nicht besonders gut und so überlegt er sich, ob er nicht nach New York ziehen soll. Auf dem Rückweg von einem Vorstellungsgespräch entgleist sein Zug und er ist der einzige von 131 Personen, der überlebt, und das auch noch ohne Kratzer.
Nach der Trauerfeier für die Opfer findet er einen seltsamen Zettel von Elijah Price (Samuel L. Jackson) an seiner Windschutzscheibe. Zusammen mit seinem Sohn besucht er ihn. Dieser ist von einer mysteriösen seltenen Krankheit befallen, die seine Knochen so zerbrechlich wie Glas werden läßt. Eine falsche Bewegung und er muss ins Krankenhaus. Elijah ist auf der Suche nach einem Gegenstück zu sich selber. Da er ja so vom Schicksal gebeutelt sei, müsse es doch irgendwo einen geben, bei dem das Schicksal besonders spendabel gewesen sei: Ein unzerbrechlicher Mensch.


Aus der Unterredung wird David nicht schlau und er verläßt Elijah ohne an seine Theorie zu glauben, da er vorzugsweise zur Untermalung irgendwelche Comics zitiert...