Filmplakat: Liebe in mir, Die (2007)

Plakat zum Film: Liebe in mir, Die
Filmplakat: Liebe in mir, Die
Deutscher Titel:Liebe in mir, Die
Originaltitel:Reign Over Me
Produktion:USA (2007)
Deutschlandstart:16. August 2007
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:494 x 700 Pixel, 90.5 kB
Schlagworte: Joey King, Adam Sandler, Donald Sutherland
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=8754"></script>
Farbwähler #8754 ähnliche Gesamtfarbe 13683391 ähnliche Kachel00 16448250 ähnliche Kachel10 16514043 ähnliche Kachel20 16514043 ähnliche Kachel30 15659245 ähnliche Kachel01 14672605 ähnliche Kachel11 16382198 ähnliche Kachel21 16316663 ähnliche Kachel31 14014671 ähnliche Kachel02 13745827 ähnliche Kachel12 15713171 ähnliche Kachel22 14598565 ähnliche Kachel32 10793383 ähnliche Kachel03 11769213 ähnliche Kachel13 12818269 ähnliche Kachel23 10191969 ähnliche Kachel33 8030595 ähnliche Kachel04 12763067 ähnliche Kachel14 13026239 ähnliche Kachel24 12565952 ähnliche Kachel34 11581876 ähnliche Kachel05 13752017 ähnliche Kachel15 14145753 ähnliche Kachel25 13555677 ähnliche Kachel35 12239800
Die Liebe in mirAlan hat einen guten Job, eine Frau, die ihn liebt, und eine wunderbare Familie. Trotzdem fühlt er sich fehl am Platz und leidet unter dem Leistungsdruck. Da trifft er per Zufall Charlie wieder, seinen Zimmergenossen vom College ...Die Liebe in mir bei Maxdome online sehen...
Play
0.00 EUR

Ausgewählte Kaufprodukte

Liebe in mir, DieLiebe in mir, Die
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
14 EUR
Filminhalt: New York 2006, Wohnort von Charlie Fineman (Adam Sandler), ehemaliger Zahnarzt, Ehemann und Vater dreier Töchter.
Sein Leben findet jedoch nicht in New York statt sondern in "Charlies Welt". Die besteht aus Roller Fahren, über Kopfhörer Musik Hören, die Küche Renovieren und Computerspiele Spielen. Sein Sozialleben hat Charlie eingestellt und Freundschaft und Liebe jeglicher Art tief in sich versteckt.
Begonnen hat das am 11. September 2001, als zwei Flugzeuge in das World Trade Center flogen, denn seine Familie war an Bord einer der Maschinen. Charlie verdrängt diese Katastrophe und schließt jeden aus seinem Leben aus, der seine Familie gekannt hat.
Eines Tages wird sein üblicher Tagesablauf durch eine Zufallsbegegnung mit seinem alten Studienkollegen Alan Johnson (Don Cheadle) unterbrochen. Dieser beginnt sich langsam an Charlie heranzutasten und versucht, ihn aus seiner Isolation zu befreien.