Filmplakat: Alpha Dog (2006)

Plakat zum Film: Alpha Dog
Filmposter: Alpha Dog
Deutscher Titel:Alpha Dog
Originaltitel:Alpha Dog
Produktion:USA (2006)
Deutschlandstart:22. März 2007
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:497 x 700 Pixel, 107 kB
Schlagworte: Spalten, Zeilen, Kacheln, Amber Heard, Amanda Seyfried, Justin Timberlake, Olivia Wilde, Bruce WillisDer amerikanische Schauspieler Walter Bruce Willis wurde am 19. März 1955 im rheinland-pfälzischen Idar-Oberstein geboren. Sein Vater war amerikanis...
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=8639"></script>
Farbwähler #8639 ähnliche Gesamtfarbe 6902311 ähnliche Kachel00 4469272 ähnliche Kachel10 8085278 ähnliche Kachel20 7033373 ähnliche Kachel30 4864019 ähnliche Kachel01 6439192 ähnliche Kachel11 11172909 ähnliche Kachel21 10648114 ähnliche Kachel31 6309655 ähnliche Kachel02 9005344 ähnliche Kachel12 9532998 ähnliche Kachel22 9076328 ähnliche Kachel32 6178839 ähnliche Kachel03 8149531 ähnliche Kachel13 11698723 ähnliche Kachel23 11041570 ähnliche Kachel33 7295513 ähnliche Kachel04 5654058 ähnliche Kachel14 7233600 ähnliche Kachel24 8087358 ähnliche Kachel34 4536874 ähnliche Kachel05 1250326 ähnliche Kachel15 3025960 ähnliche Kachel25 3091753 ähnliche Kachel35 1513498
Alpha Dog - Tödliche FreundschaftenEine Gegend an der US-Westküste. Die Surfer-Kids hängen am Pool ab und kiffen. Das Wort führt Johnny, der seinem kriminellen Vater nacheifert. Da entlädt sich die Gewalt, als einer von Johnnys Kurieren seine Schulden nicht zahlen kann.Alpha Dog - Tödliche Freundschaften bei Maxdome online sehen...
Play
0.00 EUR

Ausgewählte Kaufprodukte

Alpha DogAlpha Dog
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
15 EUR
Filminhalt: Johnny Truelove (Emile Hirsch) ist ein junger Drogendealer mit einem Vater (Bruce Willis), der ebenfalls kriminell tätig ist. Neben seinen Drogengeschäften sind das Partyfeiern und Rumhängen mit den Kumpeln seine täglichen Hauptbeschäftigungen. Dort wird dann auch immer mächtig gesoffen und gekifft. Andere Sorgen gibt es eigentlich nicht.
Doch dann kann einer von Johnnys Geschäftspartnern, Jake Mazursky (Ben Foster), seine Schulden nicht zurückzahlen. Deshalb kommt man aus Spaß darauf, dessen jüngeren Bruder, den 15-jährigen Zack Mazursky (Anton Yelchin) zu entführen. Das wird dann kurzer Hand auch gemacht. Während Zack bei Johnnys Kumpel Frankie Ballenbacher (Justin Timberlake) untergebracht und dort mehr als ein Partygast als eine Geisel behandelt wird, laufen die Dinge für Johnny aus dem Ruder, als ihm klar wird, was es eigentlich strafrechtlich bedeutet, wenn sie alle für eine Geiselnahme verhaftet und verurteilt werden. Aus diesem Grund trifft er einen folgenschweren Entschluss...