Filmplakat: Letters from Iwo Jima (2006)

Plakat zum Film: Letters from Iwo Jima
Filmplakat: Letters from Iwo Jima
Deutscher Titel:Letters from Iwo Jima
Originaltitel:Letters from Iwo Jima
Produktion:USA (2006)
Deutschlandstart:22. Februar 2007
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:494 x 700 Pixel
 76349 Bytes
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=8630"></script>
Farbwähler #8630 ähnliche Gesamtfarbe 5065789 ähnliche Kachel00 2239526 ähnliche Kachel10 2040862 ähnliche Kachel20 1908763 ähnliche Kachel30 1645335 ähnliche Kachel01 3291437 ähnliche Kachel11 3751472 ähnliche Kachel21 2171675 ähnliche Kachel31 1644565 ähnliche Kachel02 7040855 ähnliche Kachel12 9342325 ähnliche Kachel22 6644557 ähnliche Kachel32 2564634 ähnliche Kachel03 11710610 ähnliche Kachel13 13485748 ähnliche Kachel23 13551012 ähnliche Kachel33 7761745 ähnliche Kachel04 6577472 ähnliche Kachel14 5787708 ähnliche Kachel24 3880745 ähnliche Kachel34 2828834 ähnliche Kachel05 4077864 ähnliche Kachel15 2696990 ähnliche Kachel25 2894111 ähnliche Kachel35 2368283
Letters From Iwo Jima1945: Während der amerikanischen Invasion auf der Pazifikinsel Iwo Jima bahnt sich ein Gemetzel ungeahnten Ausmaßes an. Doch die japanischen Truppen, die der US-Übermacht in allen Belangen unterlegen sind, leisten erbitterten Widerstand ...Letters From Iwo Jima bei Maxdome online sehen...
Play
2.99 EUR

Ausgewählte Kaufprodukte

Letters from Iwo JimaLetters from Iwo Jima
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
15 EUR
Letters from Iwo JimaLetters from Iwo Jima
Plakat Din A0 gerollt (84x119 cm)
25 EUR
Filminhalt: Eigentlich ist das Ganze eine unmögliche, selbstmörderische Mission, und Kuribayashi (Ken Watanabe, bekannt aus Last Samurai) weiß das selbst am besten, denn die Pazifikinsel Iwo Jima, im Grunde ein ziemlich trostloses Fleckchen Erde, soll gegen eine wahre amerikanische Übermacht, die zudem vom Kriegsmaterial her deutlich überlegen ist, verteidigt werden - koste es, was es wolle. Und es wird das Leben kosten, dessen sind sich auch die meisten japanischen Soldaten bewusst.
Trotzdem entwickelt Kuribabayshi einen leidenschaftlichen Ehrgeiz, lässt ein komplexes Tunnelsystem bauen und schwört seine Männer auf die Aufgabe ein. Unter ihnen befindet sich auch der junge Soldat Saigo (Kazunari Ninomiya), der seiner Frau und seinem ungeborenen Kind vor seiner Abreise versprochen hat, zu ihnen zurück zu kommen. In den authentischen Briefen, welche die Soldaten nach Hause zu ihren Familien schicken, offenbart sich die seelische Krise der dem Tode geweihten jungen Männer.
Letters from Iwo Jima läuft in Deutschland, ebenso wie in den USA, im japanischen Original, aber (zum Glück) mit deutschen Untertiteln.