Filmplakat: Babel (2006)

Plakat zum Film: Babel
Kinoplakat: Babel

Weiteres Filmplakat

Deutscher Titel:Babel
Originaltitel:Babel
Produktion:USA, Mexiko (2006)
Deutschlandstart:21. Dezember 2006
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:495 x 700 Pixel, 89.4 kB
Kommentar:Neue Version
Schlagworte: Cate BlanchettDie Schauspielerin Cate Blanchett wurde am 14.05.1969 im australischen Melbourne geboren und gehört heute zu den meist-beschäftigten Charakterdarste..., Elle Fanning, Alejandro G. Iñárritu, Brad PittDer Schauspieler Brad Pitt gehört zusammen mit seiner Verlobten Angelina Jolie als Brangelina zu den Lieblingen der Boulevardpresse. Entsprechend vie...
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=8601"></script>
Farbwähler #8601 ähnliche Gesamtfarbe 6973282 ähnliche Kachel00 5461585 ähnliche Kachel10 6382432 ähnliche Kachel20 4936273 ähnliche Kachel30 3292219 ähnliche Kachel01 8813433 ähnliche Kachel11 9537927 ähnliche Kachel21 6842982 ähnliche Kachel31 4408127 ähnliche Kachel02 8288619 ähnliche Kachel12 10653061 ähnliche Kachel22 9534832 ähnliche Kachel32 11573635 ähnliche Kachel03 4209719 ähnliche Kachel13 7563363 ähnliche Kachel23 6583908 ähnliche Kachel33 5071438 ähnliche Kachel04 10657180 ähnliche Kachel14 11710382 ähnliche Kachel24 11446699 ähnliche Kachel34 9998993 ähnliche Kachel05 1710618 ähnliche Kachel15 2894891 ähnliche Kachel25 3092014 ähnliche Kachel35 2105119

Ausgewählte Kaufprodukte

BabelBabel
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
16 EUR
Filminhalt: Als sich inmitten der marokkanischen Wüste ein Schuss löst und die amerikanische Touristin Susan (Cate Blanchett) in einem vorbeifahrenden Reisebus getroffen wird, ist auf wundersame Weise das Schicksal von Menschen dreier Kontinente miteinander verknüpft. Während Richard (Brad Pitt), Susans Ehemann, verzweifelt versucht, seine schwerverletzte Frau zu retten, und dabei in einem kleinen Dorf auf Hilfe warten muss, startet die polizeiliche Suche nach dem vermeintlichen Terroristen. Der Schütze ist jedoch ein kleiner Hirtenjunge, der sich und seine Familie mit der Tat ins Unglück stürzt.
Die Handlung wechselt den Schauplatz und wir befinden uns in Tokio. Die taubstumme, heranwachsende Chieko (Rinko Kikuchi), Tochter des Geschäftsmannes und Großwildjägers Yasujiro, leidet unter dem Trauma des Todes ihrer Mutter und stürzt sich verzweifelt in das Partyleben der Großstadt, auf der Suche nach Zuneigung, die sie von ihrem Vater, der sein Jagdgewehr einst in Marokko verschenkte, nicht bekommt. Währenddessen ? erneuter Schnitt und Schauplatzwechsel ? bricht Amelia (Adriana Berraza), die Haushälterin von Susan und Richard, Richtung mexikanische Grenze auf, um die Hochzeit ihres Sohnes zu feiern. Da sie auf die Schnelle keine Aufsicht für die kleinen Kinder der Familie finden kann, nimmt sie die Beiden kurzerhand mit nach Mexiko &#8212; ein verhängnisvoller Fehler.