Filmplakat: Prophezeiung, Die (2000)

Plakat zum Film: Prophezeiung, Die
Filmplakat: Prophezeiung, Die
Deutscher Titel:Prophezeiung, Die
Originaltitel:Bless the Child
Produktion:USA (2000)
Deutschlandstart:09. November 2000
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:600 x 850 Pixel, 120.8 kB
Schlagworte: Kim Basinger, Christina RicciDie amerikanische Schauspielerin Christina Ricci wurde am 12. Februar 1980 in Santa Monica (Kalifornien) geboren. 1990 startete sie im Alter von gerad...
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=854"></script>
Farbwähler #854 ähnliche Gesamtfarbe 4135686 ähnliche Kachel00 197377 ähnliche Kachel10 1640964 ähnliche Kachel20 1444357 ähnliche Kachel30 262913 ähnliche Kachel01 328706 ähnliche Kachel11 6561287 ähnliche Kachel21 7744007 ähnliche Kachel31 2297604 ähnliche Kachel02 853764 ähnliche Kachel12 11097867 ähnliche Kachel22 12412682 ähnliche Kachel32 3281413 ähnliche Kachel03 722436 ähnliche Kachel13 9518853 ähnliche Kachel23 8729602 ähnliche Kachel33 4330758 ähnliche Kachel04 2692361 ähnliche Kachel14 7351567 ähnliche Kachel24 7154702 ähnliche Kachel34 4070154 ähnliche Kachel05 985347 ähnliche Kachel15 1969926 ähnliche Kachel25 1969926 ähnliche Kachel35 1182212
Die Prophezeiungen von CelestineDer Geschichtslehrer John Woodson fliegt nach Peru, um mehr über antike Manuskripte herauszu inden, die eine neue Spiritualität im 21. Jahrhundert prophezeien. Auch ein Professor und ein Pater machen sich auf die Suche, verschwinden aber spurlos ...Die Prophezeiungen von Celestine bei Maxdome online sehen...
Play
0.00 EUR

Ausgewählte Kaufprodukte

Prophezeiung, Die (2000, Kim Basinger)Prophezeiung, Die (2000, Kim Basinger)
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
14 EUR
Prophezeiung, Die (ca. 1980)Prophezeiung, Die (ca. 1980)
Plakat Din A1, gefaltet (60x84 cm)
18 EUR
Filminhalt: Im heutigen New York, nicht in Bethlehem, wird ein kleines Mädchen namens Cody (Holliston Coleman) geboren, dessen drogenabhängige Mutter Jenna (Angela Bettis) nicht einmal weiß, wie sie an das Kind gekommen ist. In ihrer Verzweiflung bringt sie es zu ihrer Schwester Maggie (Kim Basinger) und lässt es dort zurück. Die Jahre vergehen, Maggie umsorgt die Kleine wie eine Mutter, trotz deren anscheinendem Autismus, und immer mehr bemerken die, die sich um Cody kümmern, dass sie irgendwie anders ist.
Als sie sechs wird, geschehen in New York grausame Kindermorde. Alle Opfer sind sechs Jahre, alle sind sie am gleichen Datum geboren, und alle sind sie Opfer eines Ritualmordes, wie der ehemalige Priesteranwärter, jetzt FBI-Agent John Travis (Jimmy Smits) haarscharf erkennt. Eine Satansekte treibt ihr Unwesen, und sucht ein von Gott geschicktes Wesen, um es auf seine Seite zu bringen.
Dieses Wesen mit besonderen Kräften ist Cody, und nun beginnt Maggies Kampf um Cody und das Heil der Welt, wobei ihr im Kampf gegen die Mächte der Finsternis nicht nur Travis, sondern auch "andere" Kräfte beistehen. "Denn ein guter Mensch ist niemals allein."