Filmplakat: Severance - Ein blutiger Betriebsausflug (2006)

Plakat zum Film: Severance - Ein blutiger Betriebsausflug
Kinoplakat: Severance - Ein blutiger Betriebsausflug
Deutscher Titel:Severance - Ein blutiger Betriebsausflug
Originaltitel:Severance
Produktion:Großbritannien (2006)
Deutschlandstart:30. November 2006
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:495 x 700 Pixel, 63.9 kB
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=8349"></script>
Farbwähler #8349 ähnliche Gesamtfarbe 11643563 ähnliche Kachel00 15328485 ähnliche Kachel10 14011853 ähnliche Kachel20 13683146 ähnliche Kachel30 15591656 ähnliche Kachel01 14997206 ähnliche Kachel11 12689570 ähnliche Kachel21 13019048 ähnliche Kachel31 14997206 ähnliche Kachel02 16513786 ähnliche Kachel12 13419201 ähnliche Kachel22 14803168 ähnliche Kachel32 16645629 ähnliche Kachel03 8092539 ähnliche Kachel13 4667448 ähnliche Kachel23 5065033 ähnliche Kachel33 16579836 ähnliche Kachel04 16579836 ähnliche Kachel14 2105376 ähnliche Kachel24 2763049 ähnliche Kachel34 11644330 ähnliche Kachel05 16382457 ähnliche Kachel15 1841434 ähnliche Kachel25 2828071 ähnliche Kachel35 15263976
SeveranceEin Rüstungsunternehmen schickt einige Mitarbeiter zu einem Wochenende in die Berge Osteuropas, um das Teamwork zu fördern. Dann artet das Wochenende in Überlebenstraining aus, denn in den umliegenden Wäldern hausen einige verrückter Killer ...Severance bei Maxdome online sehen...
Play
0.00 EUR

Ausgewählte Kaufprodukte

SeveranceSeverance
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
15 EUR
Filminhalt: Eine Gruppe von Mitarbeitern der Marketingabteilung eines weltweit agierenden großen Rüstungskonzerns ist per Reisebus auf dem Weg in ein verlängertes gemeinsames Wochenende. In einem kürzlich von der Firma erworbenen Ferienhaus im tiefsten Osteuropa sollen sie auf Wunsch der Geschäftsleitung in gruppendynamischen Spielen ein Motivationstraining absolvieren. Das heißt aber besonders für den jungen Steve (Danny Dyer) nicht viel mehr, als auf Firmenkosten ein unterhaltsames Wochenende mit Paintball-Spielen und Party zu verbringen. Auf der Busfahrt stimmt er sich deshalb schon mal mit einem Joint ein und bestellt sich per Handy zwei "Escort-Damen". Doch dann gibt es Probleme mit dem Busfahrer, der eine Straße durch ein Waldgebiet nicht befahren will und sie in der Wildnis stehen lässt. Also bleibt der munteren Truppe nichts anderes übrig, als sich unter viel Genörgel zu Fuß auf den Weg zum Ferienhaus zu machen. Unter der Führung von Abteilungsleiter Richard (Tim McInnerny) erreichen sie schließlich auch ein Haus, dass sich aber als ziemliche Bruchbude entpuppt. Was sie nicht wissen, ist, dass sie in das Domizil einer irren Söldner-Truppe eingedrungen sind, die das gar nicht gut findet und beginnt, mit übelsten Mitteln Jagd auf jeden einzelnen der Gruppe zu machen...