Filmplakat: O Brother, Where Art Thou? (2000)

Plakat zum Film: O Brother, Where Art Thou?
Filmplakat: O Brother, Where Art Thou?
Deutscher Titel:O Brother, Where Art Thou?
Originaltitel:O Brother, Where Art Thou?
Produktion:USA (2000)
Deutschlandstart:19. Oktober 2000
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:840 x 1190 Pixel
 241013 Bytes
Schlagworte:George ClooneyDer US-amerikanische Schauspieler George Clooney wurde am 06. Mai 1961 in Lexington (Kentucky) geboren. Trotz der Hilfe der Familie fiel es ihm zunäc..., Joel und Ethan Coen, John Goodman
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=820"></script>
Farbwähler #820 ähnliche Gesamtfarbe 11702368 ähnliche Kachel00 11958588 ähnliche Kachel10 12091988 ähnliche Kachel20 11891783 ähnliche Kachel30 11360814 ähnliche Kachel01 13348736 ähnliche Kachel11 11573882 ähnliche Kachel21 11442036 ähnliche Kachel31 13412982 ähnliche Kachel02 14533788 ähnliche Kachel12 13544054 ähnliche Kachel22 13676160 ähnliche Kachel32 14465674 ähnliche Kachel03 11573611 ähnliche Kachel13 13809279 ähnliche Kachel23 15123841 ähnliche Kachel33 12557142 ähnliche Kachel04 10781264 ähnliche Kachel14 9541472 ähnliche Kachel24 7040062 ähnliche Kachel34 11307357 ähnliche Kachel05 8283187 ähnliche Kachel15 9003314 ähnliche Kachel25 10058850 ähnliche Kachel35 8347954

Ausgewählte Kaufprodukte

O Brother, Where Art Thou?Poster
O Brother, Where Art Thou?PosterGeorge Clooney, John Torturro, John Goodman
7.99 EUR
Filminhalt: Kettensträfling Everett Ulysses (George Clooney) hat ein Problem: Er ist momentan inhaftiert, hat aber in vier Tagen einen dringenden privaten Termin.
Somit überredet er seine leicht unterbelichteten Kettengenossen Delmar (Tim Blake Nelson) und Pete (John Turturro) mit dem Hinweis auf einen Goldschatz zur Flucht.
Die anschließende Odyssee quer durch die Landschaft Mississippis wird bestimmt von der Suche nach Pomade, Mitfahrgelegenheiten, Geld und der Flucht vor einem übereifrigen Sheriff, der lieber mal einen Schuppen abfackelt, als sich bei der Suche im Stroh die Finger dreckig zu machen.
Nebenbei wird dann noch eine Hit-Single aufgenommen, ein Zyklop besiegt, ein Gangster beim Bankraub unterstützt und ein Frosch vor den Sirenen gerettet. Und bald ahnen auch die Dumpfbacken an der Seite des Pomade-Junkies Everett: Den Goldschatz gibt es nicht.