Filmplakat: Eve und der letzte Gentleman (1999)

Plakat zum Film: Eve und der letzte Gentleman
Filmposter: Eve und der letzte Gentleman
Deutscher Titel:Eve und der letzte Gentleman
Originaltitel:Blast from the Past
Produktion:USA (1999)
Deutschlandstart:23. September 1999
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:498 x 700 Pixel, 74.6 kB
Schlagworte: Brendan Fraser...
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=8095"></script>
Farbwähler #8095 ähnliche Gesamtfarbe 8424577 ähnliche Kachel00 7111784 ähnliche Kachel10 5787962 ähnliche Kachel20 7369057 ähnliche Kachel30 9016194 ähnliche Kachel01 2578507 ähnliche Kachel11 7307374 ähnliche Kachel21 14270113 ähnliche Kachel31 14462336 ähnliche Kachel02 5656883 ähnliche Kachel12 13023650 ähnliche Kachel22 11642768 ähnliche Kachel32 8424323 ähnliche Kachel03 7303017 ähnliche Kachel13 9479868 ähnliche Kachel23 6522008 ähnliche Kachel33 6458014 ähnliche Kachel04 10001793 ähnliche Kachel14 4549793 ähnliche Kachel24 4285046 ähnliche Kachel34 7242366 ähnliche Kachel05 11977115 ähnliche Kachel15 10137237 ähnliche Kachel25 8955292 ähnliche Kachel35 8887437

Ausgewählte Kaufprodukte

Eve und der letzte GentlemanEve und der letzte Gentleman
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
15 EUR
Filminhalt: Als 1962 wegen der Kubakrise der 3. Weltkrieg zwischen den Supermächten ausbrach überlebten nur wenige Menschen die Atombombenabwürfe, die die gesamte Erde verwüsteten. Unter den Überlebenden befindet sich das Ehepaar Webber. Das Familienoberhaupt Calvin (Christopher Walken) ist so paranoid wie weitsichtig und hat schon Jahre vorher einen komfortablen Atombunker unter dem heimischen Grundstück im Valley angelegt. Nun ist der Bunker für die nächsten 35 Jahre verriegelt und man macht es sich gemütlich. Wenig später kommt der Sohn Adam zur Welt und wächst unterirdisch auf.
Die Zeit vergeht und die oberirdische Welt verändert sich. Wie wir alle wissen, hat der Atomkrieg doch nicht stattgefunden, vielmehr hat Calvin Webber den Absturz eines Düsenjägers auf das eigene Grundstück als Atomschlag missgedeutet. Als sich nach 35 Jahren die Tür des Bunkers wieder öffnet erscheint es für die Unterirdischen trotzdem so, als ob die Welt doch untergegangen wäre und nun von merkwürdigen Mutanten und Dreck und Lärm beherrscht wird.
Der inzwischen erwachsene Sohn Adam (Brendan Fraser) wird auf eine Außenweltexpedition geschickt um Vorräte und eine liebe Ehefrau für die nächsten 35 Jahre zu beschaffen. Leider muß er dabei feststellen, dass ein paar Hundert Dollar kaum für eine solche Menge Lebensmittel ausreicht. Alte Baseballkarten scheinen hingegen eine hervorragende Währung zu sein. Doch das sind nicht die einzigen Hindernisse auf die der perfekte Gentleman von 1962 stößt. In Eve (Alicia Silverstone) , der gerade gefeuerten Bedienung eines Sammlerladens, findet er aber schnell eine häufig irritierte Helferin.