Filmplakat: Parfum, Das - Die Geschichte eines Mörders (2006)

Plakat zum Film: Parfum, Das - Die Geschichte eines Mörders
Filmplakat: Parfum, Das - Die Geschichte eines Mörders

Weiteres Filmplakat

Deutscher Titel:Parfum, Das - Die Geschichte eines Mörders
Originaltitel:Perfume: The Story of a Murderer
Produktion:Deutschland, Frankreich, Spanien (2006)
Deutschlandstart:14. September 2006
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:494 x 700 Pixel, 76 kB
Kommentar:Zweite Version mit Hinweis auf den Autor
Schlagworte: Karoline Herfurth, Dustin Hoffman, John Hurt, Jessica Schwarz, Tom Tykwer
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=7654"></script>
Farbwähler #7654 ähnliche Gesamtfarbe 10517113 ähnliche Kachel00 16381942 ähnliche Kachel10 16381942 ähnliche Kachel20 16381685 ähnliche Kachel30 16513272 ähnliche Kachel01 15395302 ähnliche Kachel11 15592422 ähnliche Kachel21 15589072 ähnliche Kachel31 14996176 ähnliche Kachel02 15197408 ähnliche Kachel12 14271163 ähnliche Kachel22 9784908 ähnliche Kachel32 7345178 ähnliche Kachel03 12552830 ähnliche Kachel13 9124157 ähnliche Kachel23 5378327 ähnliche Kachel33 5114897 ähnliche Kachel04 6961974 ähnliche Kachel14 6761519 ähnliche Kachel24 6041906 ähnliche Kachel34 4200217 ähnliche Kachel05 6432551 ähnliche Kachel15 5905951 ähnliche Kachel25 5053982 ähnliche Kachel35 4331544
Das Parfum - Die Geschichte eines MördersJean-Baptiste entwickelt schon früh einen außerordentlich scharfen Geruchssinn und geht schließlich bei dem berühmten Parfümeur Baldini in die Lehre. Doch seine Gabe wird mehr und mehr zu einer tödlichen Obsession...Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders bei Maxdome online sehen...
Play
0.00 EUR

Ausgewählte Kaufprodukte

Parfum von Yvonne, DasParfum von Yvonne, Das
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
18 EUR
Parfum, DasParfum, Das
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
18 EUR
Parfum, DasParfum, Das
Plakat Din A0 gerollt (84x119 cm)
45 EUR
Filminhalt: Das Parfum basiert auf dem gleichnamigen Bestsellerroman von Patrick Süskind und erzählt die Geschichte des Findelkinds Jean-Baptiste Grenouille (Ben Whishaw), der im vorrevolutionären Paris des Jahres 1738 auf einem stinkenden Abfallhaufen des Fischmarktes geboren wird und sich ? so versprechen uns die einführenden Worte des Prologs ? zu einem der genialsten und abscheulichsten Gestalten einer an genialen und abscheulichen Gestalten nicht armen Epoche entwickelt.
Alle Menschen, die mit dem Jungen in Kontakt kommen, fürchten sich instinktiv vor ihm, denn Jean-Baptiste hat einen entscheidenden Mangel. In einer Welt der Gerüche mangelt es ihm an etwas Identitätsstiftendem: Er besitzt keinen eigenen Körpergeruch. Dafür ist er jedoch mit einer genialen Begabung gesegnet, denn er kann so intensiv wie kein anderer die Gerüche seiner Umgebung wahrnehmen und in seinem Gedächtnis speichern. Nachdem Jean-Baptiste seine Kindheit im Waisenhaus und als geschundener Hilfsarbeiter in einer Gerberei überlebt hat, bringt ihn eine glückliche Fügung mit dem gealterten Parfumeur Baldini (Dustin Hoffman) zusammen. Während dieser von den genialen Schöpfungen seines Lehrlings profitiert, erlernt Grenouille das Handwerkszeug, das er für die Erfüllung seines teuflischen Plans benötigt: die Jagd nach dem vollendeten Duft, für den Grenouille buchstäblich über Leichen geht.
Seine mörderischen Forschungen treiben ihn in die südfranzösische Stadt Grasse, der provenzialischen Hauptstadt der Parfumeure und zugleich der Heimatort eines idealen Opfers, der vollendet duftenden, jungfräulichen Laura (Rachel Hurd-Wood).