Filmplakat: Firewall (2006)

Plakat zum Film: Firewall
Filmposter: Firewall
Deutscher Titel:Firewall
Originaltitel:Firewall
Produktion:USA (2006)
Deutschlandstart:30. März 2006
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:494 x 700 Pixel, 83.3 kB
Schlagworte: Paul Bettany, Harrison Ford
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=5827"></script>
Farbwähler #5827 ähnliche Gesamtfarbe 3224367 ähnliche Kachel00 1184530 ähnliche Kachel10 5263174 ähnliche Kachel20 1909540 ähnliche Kachel30 329222 ähnliche Kachel01 3166810 ähnliche Kachel11 10918534 ähnliche Kachel21 3688265 ähnliche Kachel31 1709327 ähnliche Kachel02 1120025 ähnliche Kachel12 8090471 ähnliche Kachel22 6119248 ähnliche Kachel32 855824 ähnliche Kachel03 530204 ähnliche Kachel13 1712679 ähnliche Kachel23 6182470 ähnliche Kachel33 66051 ähnliche Kachel04 2174002 ähnliche Kachel14 2895925 ähnliche Kachel24 6443065 ähnliche Kachel34 1908247 ähnliche Kachel05 1119512 ähnliche Kachel15 1448478 ähnliche Kachel25 4802623 ähnliche Kachel35 3354405
Firewall - Ein todsicheres ProgrammDer leitende Computersicherheitsexperte Jack Stanfield arbeitet für eine Bankkette in Seattle und gerät zur Zielscheibe für den Berufskriminellen Bill Cox. Cox fällt mit seinen Handlangern in das schicke Haus der Stanfields ein ...Firewall - Ein todsicheres Programm bei Maxdome online sehen...
Play
0.00 EUR

Ausgewählte Kaufprodukte

FirewallFirewall
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
10 EUR
Filminhalt: Jack Stanfield (Harrison Ford) ist liebevoller Familienvater und Experte für Computersicherheit bei einer Bankenkette in Seattle. Gerade als die Bankenkette in den Wirren einer Übernahme durch eine andere Bank steckt, wird Jack von dem Geschäftsmann Bill Cox (Paul Bettany) unter dem Vorwand kontaktiert, er hätte ein interessantes Jobangebot für ihn. Es stellt sich jedoch heraus, dass das Jobangebot ganz anderer Art ist, als gedacht: Cox und seine Kumpane sind nämlich in Jacks Haus eingedrungen und haben seine Frau Beth (Virginia Madsen) und seine zwei Kinder gekidnappt. Jack soll als Gegenleistung für die Rückgabe seiner Familie in das Computersystem der Bank eindringen und 100 Millionen Dollar auf das Auslandskonto von Cox überweisen...