Filmplakat: Date zu dritt, Ein (1999)

Plakat zum Film: Date zu dritt, Ein
Filmplakat: Date zu dritt, Ein
Deutscher Titel:Date zu dritt, Ein
Originaltitel:Three to Tango
Produktion:USA (1999)
Deutschlandstart:01. Juni 2000
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:523 x 763 Pixel, 97.8 kB
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=576"></script>
Farbwähler #576 ähnliche Gesamtfarbe 11556176 ähnliche Kachel00 12003104 ähnliche Kachel10 11550493 ähnliche Kachel20 11612704 ähnliche Kachel30 11481633 ähnliche Kachel01 9374232 ähnliche Kachel11 6689814 ähnliche Kachel21 11602198 ähnliche Kachel31 11930652 ähnliche Kachel02 12998754 ähnliche Kachel12 13277048 ähnliche Kachel22 12219741 ähnliche Kachel32 12933200 ähnliche Kachel03 6498637 ähnliche Kachel13 9926246 ähnliche Kachel23 13274478 ähnliche Kachel33 15913393 ähnliche Kachel04 5905990 ähnliche Kachel14 10124148 ähnliche Kachel24 15518899 ähnliche Kachel34 15057831 ähnliche Kachel05 9971250 ähnliche Kachel15 10700358 ähnliche Kachel25 12604244 ähnliche Kachel35 13328222
Ein Date zu drittDer wohlhabende Geschäftsmann Charles Newman glaubt, dass Oscar Novak, dem er einen 90-Millionen-Dollar-Deal anbietet, schwul ist. Deshalb bittet er ihn, auf seine hübsche Freundin Amy aufzupassen...Ein Date zu dritt bei Maxdome online sehen...
Play
0.00 EUR

Ausgewählte Kaufprodukte

Date zu dritt, EinDate zu dritt, Ein
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
12 EUR
Filminhalt: Architekt Oscar Novak (Matthew Perry) und sein Partner Peter Steinberg (Oliver Platt) wollen sich vom Großindustriellen Charles Newman (Dylan McDermott) den Auftrag für ein neues Kulturzentrums hohlen. Durch eine allzu neugierige Sekretärin und zwei Widersacher kommt es zu dem Missverständnis, dass Oscar schwul ist. Aus Angst, dass seine Geliebte Amy (Neve Campbell) auf einer Vernissage einen andren Mann kennenlernen könnte, beauftragt Charles Oscar, seiner Konkubine nachzuspionieren. Wie es der Zufall (und ein Thunfischbrot) aber so will, verliebt sich Oscar in Amy und auch Amy füllt sich zu Oscar hingezogen. Das Gerücht um die Homosexualität von Oscar verbreitet sich aber wie ein Lauffeuer, und so denkt auch Amy, dass sie sich in einen Schwulen verliebt hätte. Als dann auch noch Amy wegen eines Streits mit ihrem Vermieter bei Oscar einzieht, hat er kaum noch eine Chance, seine wahre sexuelle Ausrichtung zu zeigen.