Filmplakat: Leben und Lieben in L.A. (1998)

Plakat zum Film: Leben und Lieben in L.A.
Filmposter: Leben und Lieben in L.A.
Deutscher Titel:Leben und Lieben in L.A.
Originaltitel:Playing by Heart
Produktion:USA (1998)
Deutschlandstart:29. Juni 2000
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:527 x 767 Pixel, 96.1 kB
Schlagworte: Patricia Clarkson, Sean Connery, Angelina JolieDie Schauspielerin Angelina Jolie gehört zusammen mit ihrem Verlobten Brad Pitt als Brangelina zu den Lieblingen der Boulevardpresse. Entsprechend vi..., Dennis Quaid
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=569"></script>
Farbwähler #569 ähnliche Gesamtfarbe 6307404 ähnliche Kachel00 1315617 ähnliche Kachel10 2365735 ähnliche Kachel20 2624796 ähnliche Kachel30 2232349 ähnliche Kachel01 2169141 ähnliche Kachel11 2826296 ähnliche Kachel21 8531505 ähnliche Kachel31 6236210 ähnliche Kachel02 4010104 ähnliche Kachel12 4466538 ähnliche Kachel22 10505037 ähnliche Kachel32 3282979 ähnliche Kachel03 4204880 ähnliche Kachel13 4331819 ähnliche Kachel23 10303025 ähnliche Kachel33 4595235 ähnliche Kachel04 6504518 ähnliche Kachel14 6370631 ähnliche Kachel24 6436154 ähnliche Kachel34 5451307 ähnliche Kachel05 14140093 ähnliche Kachel15 13283242 ähnliche Kachel25 12495010 ähnliche Kachel35 13153712

Ausgewählte Kaufprodukte

Leben und Lieben in L.A.Leben und Lieben in L.A.
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
14 EUR
Filminhalt: Leben und Lieben in L.A. erzählt in kleinen Episoden die Lebensgeschichte verschiedener Personen. Als da wären: Die Geschichte des aidskranken Mannes Mark (Jay Mohr) und seiner Mutter Mildred (Ellen Burstyn), die Beziehung einer verheirateten Frau (Madeleine Stowe) mit einem verheirateten Mann (Anthony Edwards), das Nachtleben eines frustrierten Ehemannes (Dennis Quaid), die Liebe Joans (Angelina Jolie) zu dem merkwürdigen Typen Keenan (Ryan Phillipe), das Schicksal des älteren Ehepaars Paul und Hannah (Sean Connery und Geena Rowlands) und die Story von Meredith (Gillian Anderson), die Angst hat verletzt zu werden.