Filmplakat: Morgen stirbt nie, Der (1997)

Plakat zum Film: Morgen stirbt nie, Der
Filmposter: Morgen stirbt nie, Der
Deutscher Titel:Morgen stirbt nie, Der
Originaltitel:Tomorrow Never Dies
Produktion:Großbritannien, USA (1997)
Deutschlandstart:18. Dezember 1997
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:595 x 842 Pixel, 201 kB
Schlagworte: Spalten, Zeilen, Kacheln, James BondJames Bond ist ein Mythos der Filmgeschichte. Schon acht Darsteller haben die vielleicht bekannteste aller Filmfiguren seit 1962 verkörpert. Darstell..., Pierce Brosnan, Gerard Butler, Judi Dench, Michelle Yeoh
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=527"></script>
Farbwähler #527 ähnliche Gesamtfarbe 6182742 ähnliche Kachel00 6913426 ähnliche Kachel10 5201775 ähnliche Kachel20 8689319 ähnliche Kachel30 6647930 ähnliche Kachel01 9411232 ähnliche Kachel11 6973545 ähnliche Kachel21 5394258 ähnliche Kachel31 8950427 ähnliche Kachel02 7169377 ähnliche Kachel12 12096113 ähnliche Kachel22 7756882 ähnliche Kachel32 6378320 ähnliche Kachel03 7561555 ähnliche Kachel13 6838606 ähnliche Kachel23 6047036 ähnliche Kachel33 9594973 ähnliche Kachel04 1971220 ähnliche Kachel14 6969431 ähnliche Kachel24 6376264 ähnliche Kachel34 2497307 ähnliche Kachel05 1249296 ähnliche Kachel15 3617586 ähnliche Kachel25 3223086 ähnliche Kachel35 1052431
Filminhalt: Tomorrow never dies ist der zweite Einsatz von Pierce Brosnan Steele im Dienste Ihrer Majestät und beginnt wie üblich mit dem Showdown. ;-) Diesmal im Schnee des Khyber-Passes, wo Bond ein paar Waffenhändler aufmischt, die gerade auf einem Flohmarkt für Fortgeschrittene zwei Atomraketen und diversen Kleinkram (französische A 17-Kampfhubschrauber, russische Granatwerfer, amerikanische Schnellfeuergewehre, chilenische Minen, deutsche Spezialmunition) anbieten.
Zurück in London bekommt 007 den Auftrag, die mysteriöse Versenkung einer britischen Fregatte zu untersuchen. Der Verdacht fällt auf den Medienmogul Carver, dessen Zeitungs- und Fernsehimperium schon in der Lage ist Regierungen zu stürzen. Bond reist nach Hamburg um an der Einweihung eines neuen Medienprojektes von Carver teilzunehmen. Aus Langeweile organisiert er dort einen Elchtest für den neuen 7er BMW. Der Wagen besteht mit Bravour, ist danach aber auch durch ein Handy der Marke Ericsson nicht mehr steuerbar. Kein Problem, denn an der nächsten Station der Reise steht zufällig ein Motorrad eines bekannten deutschen Herstellers bereit, welches unter Mithilfe der chinesischen Spezialagentin Wai Lin auch den Hubschraubertest besteht. Später werden dann noch diverse Dinge in die Luft gejagt, bis es zum 2. Showdown kommt.