Filmplakat: Bowfingers große Nummer (1999)

Plakat zum Film: Bowfingers große Nummer
Filmposter: Bowfingers große Nummer

Weiteres Filmplakat

Deutscher Titel:Bowfingers große Nummer
Originaltitel:Bowfinger
Produktion:USA (1999)
Deutschlandstart:28. Oktober 1999
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:950 x 1344 Pixel, 302.8 kB
Schlagworte: Robert Downey Jr. , Eddie Murphy
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=517"></script>
Farbwähler #517 ähnliche Gesamtfarbe 11377041 ähnliche Kachel00 15065826 ähnliche Kachel10 14143952 ähnliche Kachel20 13881038 ähnliche Kachel30 14605275 ähnliche Kachel01 16447479 ähnliche Kachel11 13546389 ähnliche Kachel21 10520447 ähnliche Kachel31 16315372 ähnliche Kachel02 13480876 ähnliche Kachel12 10386526 ähnliche Kachel22 11099437 ähnliche Kachel32 14596234 ähnliche Kachel03 13680572 ähnliche Kachel13 8673879 ähnliche Kachel23 10116928 ähnliche Kachel33 13414021 ähnliche Kachel04 12755610 ähnliche Kachel14 11372681 ähnliche Kachel24 8810617 ähnliche Kachel34 7897741 ähnliche Kachel05 4938595 ähnliche Kachel15 5658976 ähnliche Kachel25 5788763 ähnliche Kachel35 5788763

Ausgewählte Kaufprodukte

Bowfingers grosse NummerBowfingers grosse Nummer
Plakat Din A1, gefaltet (60x84 cm)
10 EUR
Bowfingers grosse NummerBowfingers grosse Nummer
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
14 EUR
Filminhalt: Wie dreht man einen großen Kinofilm ohne Geld? Diese Frage beschäftige den mittellosen Filmproduzenten Bobby Bowfinger (Steve Martin) schon lange. Doch jetzt wo ihm ein seiner Meinung nach geniales Drehbuch in die Hände fällt ist Initiative angesagt.
Tatsächlich gelingt es ihm einen einflussreichen Produzenten zu überreden, den Film zu finanzieren. Die Bedingung: Der angesagte Actionstar Kit Ramsey (Eddie Murphy) soll die Hauptrolle spielen.
Der exzentrische Star und UFO-Gläubige Ramsey wirft Bowfinger aber hochkant raus. Da hat Bowfinger eine geniale Idee: Er will Ramsey einfach ohne dessen Zustimmung mitspielen lassen. Er wird heimlich gefilmt und in den Film reingeschnitten.
Bowfinger kratzt sein letztes Geld zusammen, besorgt sich die "beste Crew, die er kriegen kann" und fängt an zu drehen. Kit Ramsey wundert sich wenig später natürlich darüber, dass ihn auf der Strasse, im Restaurant, beim Shopping ständig merkwürdig gekleidete Personen mit irgenwelchem unverständlichen Zeug vollquatschen. Er fängt an durchzudrehen.