Filmplakat: Verlockende Falle (1999)

Plakat zum Film: Verlockende Falle
Filmplakat: Verlockende Falle
Deutscher Titel:Verlockende Falle
Originaltitel:Entrapment
Produktion:USA (1999)
Deutschlandstart:27. Mai 1999
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:609 x 869 Pixel, 123.2 kB
Schlagworte: Sean Connery
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=494"></script>
Farbwähler #494 ähnliche Gesamtfarbe 11031092 ähnliche Kachel00 8665390 ähnliche Kachel10 14448181 ähnliche Kachel20 12081720 ähnliche Kachel30 11884844 ähnliche Kachel01 11160104 ähnliche Kachel11 15298349 ähnliche Kachel21 10768182 ähnliche Kachel31 13989683 ähnliche Kachel02 11159591 ähnliche Kachel12 14505000 ähnliche Kachel22 11622972 ähnliche Kachel32 12735534 ähnliche Kachel03 7089448 ähnliche Kachel13 14373937 ähnliche Kachel23 7613998 ähnliche Kachel33 14122283 ähnliche Kachel04 6240822 ähnliche Kachel14 11688768 ähnliche Kachel24 9719357 ähnliche Kachel34 12867887 ähnliche Kachel05 6177086 ähnliche Kachel15 7950157 ähnliche Kachel25 9982028 ähnliche Kachel35 8598318
Verlockende FalleRobert MacDougal ist Kunstdieb und absoluter Meister seines Fachs. Als ein wertvoller Rembrandt verschwindet, will ihm die Versicherungsagentin Gin das Handwerk legen. Sie gibt sich als Komplizin aus und zusammen planen sie den Raubzug ihres Lebens.Verlockende Falle bei Maxdome online sehen...
Play
0.00 EUR

Ausgewählte Kaufprodukte

Verlockende FalleVerlockende Falle
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
18 EUR
Verlockende FalleVerlockende Falle
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
18 EUR
Filminhalt: Zum Anfang wird der Kinobesucher Zeuge eines Kunstraubes, der mit ungeheuerlicher Raffinesse und Geschicklichkeit ausgeführt wird. Die Beute, ein Rembrandt, wird durch ein Bild von Elvis in ?Rockpose? ersetzt. Das gestohlene Bild wird auf dem Wege der Hauspost nach Kuala Lumpur geschickt.
Auf diesem Raub wird dann die Geschichte des Kunsträubers Mac MacDougal (Sean Connery) aufgebaut, welcher auf der ganzen Welt durch diese Art Einbrüche bekannt ist. Ihm als Gegenspielerin wird die Versicherungs-Detektivin Gin Baker (Catherine Zeta-Jones) eingebracht, welche für eine große Versicherungsgesellschaft arbeitet, und in deren Auftrag den Kunsträuber MacDougal zur Strecke bringen soll. So schleust sie sich dann selbst unter der Tarnung als Kunstdiebin in die Szene ein und gerät dann auch an MacDougal, welcher sie erst einmal bei einem kleinen, aber wichtigen Raub auf die Probe stellt, bevor er mit ihr zusammen versucht eine goldene Maske aus dem bestbewachten Gebäude in England, dem Bedford Palace, zu stehlen. Jedoch hat sie während der Vorbereitung auf diesen Coup, der auf einem Schloß in Schottland stattfindet, kaum Möglichkeiten ihre Gesellschaft von dem Unternehmen in Kenntnis zu setzen. Aber bei einem Telefonat, welches sie mit ihrer Gesellschaft führt, wird sie durch eine Abhörvorrichtung von MacDougal enttarnt, der den Coup aber dennoch mit ihr durchführt.
Im Rahmen dieser Ereignisse baut sich zwischen Gin und Mac eine romantische Stimmung, welche die beiden aber noch geschickt von ihrem Unternehmen trennen, so daß der Coup glückt. Danach aber nimmt alles eine Wendung, es geht auf das Millenium zu und Gin hat einen Supercoup vor, zu dem sie allerdings Mac benötigt. Die mögliche Beute: 8 Milliarden Dollar.