Filmplakat: ewige Gärtner, Der (2005)

Plakat zum Film: ewige Gärtner, Der
Filmplakat: ewige Gärtner, Der
Deutscher Titel:ewige Gärtner, Der
Originaltitel:Constant Gardener, The
Produktion:Großbritannien (2005)
Deutschlandstart:12. Januar 2006
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:495 x 700 Pixel
 147368 Bytes
Schlagworte:Floating HeadsEigentlich sind die "Floating Heads" eine Untergruppe des Star-Plakates. Auf ihnen steht der Star des Films im Vordergrund. Und wenn es mehrere Stars ..., Ralph Fiennes
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=4778"></script>
Farbwähler #4778 ähnliche Gesamtfarbe 9931382 ähnliche Kachel00 13285791 ähnliche Kachel10 12693390 ähnliche Kachel20 12562318 ähnliche Kachel30 10855574 ähnliche Kachel01 11378309 ähnliche Kachel11 12431259 ähnliche Kachel21 13616819 ähnliche Kachel31 13352608 ähnliche Kachel02 12365720 ähnliche Kachel12 8551281 ähnliche Kachel22 8747628 ähnliche Kachel32 13352096 ähnliche Kachel03 13089164 ähnliche Kachel13 9140573 ähnliche Kachel23 8020556 ähnliche Kachel33 12364691 ähnliche Kachel04 9733485 ähnliche Kachel14 7495240 ähnliche Kachel24 4207662 ähnliche Kachel34 4734259 ähnliche Kachel05 2827551 ähnliche Kachel15 5787720 ähnliche Kachel25 5590601 ähnliche Kachel35 11908017
Der ewige GärtnerJustin Quayle, Diplomat im britischen Hochkommissariat in Nairobi und begeisterter Hobbygärtner, führt ein beschauliches Leben - bis zu dem Tag, an dem seine junge Frau Tessa ermordet aufgefunden wird...Der ewige Gärtner bei Maxdome online sehen...
Play
0.00 EUR

Ausgewählte Kaufprodukte

Ewige Gärtner, DerEwige Gärtner, Der
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
14 EUR
Filminhalt: Justin Quayle (Ralph Fiennes), britischer Diplomat, Gentleman und Hobbygärtner wird eines Tages mit dem Tod seiner Frau Tessa (Rachel Weisz) konfrontiert, einer engagierten Umweltaktivistin, die mit ihrem Kollegen Dr. Bluhm (Arnold Koundé) im Herzen Afrikas, im Hinterland von Kenia unterwegs war. Zuerst reagiert Justin recht distanziert, auch bleibt er selbst bei der Identifizierung seiner Frau ungewöhnlich ruhig. Denn er glaubt, dass Tessa ihn mit Bluhm betrogen hat. Doch wie er der Sache auf den Grund zu gehen versucht, stößt er auf einen Betrug ganz anderer Art, der jeder Menschlichkeit entbehrt: Tessa war den Machenschaften eines Pharma-Konzerns auf der Spur, der seine Produkte kostengünstig und skrupellos an hilflosen und billig verfügbaren Menschen in Dritte-Welt-Ländern testet.
Doch wer die Vergangenheit ausgräbt, macht sich zwangsläufig schmutzig. Und so dauert es nicht lange, bis der leidenschaftliche Gärtner plötzlich selbst zur Zielscheibe wird. Doch Liebe kennt keine Grenzen!