Filmplakat: Saw (2004)

Plakat zum Film: Saw
Filmplakat: Saw

Weiteres Filmplakat

Deutscher Titel:Saw
Originaltitel:Saw
Produktion:USA (2004)
Deutschlandstart:03. Februar 2005
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:482 x 700 Pixel, 49.3 kB
Kommentar:Teaser
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=3914"></script>
Farbwähler #3914 ähnliche Gesamtfarbe 1642262 ähnliche Kachel00 1052695 ähnliche Kachel10 2101527 ähnliche Kachel20 2495257 ähnliche Kachel30 1118487 ähnliche Kachel01 328716 ähnliche Kachel11 3212811 ähnliche Kachel21 2950666 ähnliche Kachel31 328714 ähnliche Kachel02 1640719 ähnliche Kachel12 1377547 ähnliche Kachel22 1181196 ähnliche Kachel32 1837328 ähnliche Kachel03 197386 ähnliche Kachel13 5467267 ähnliche Kachel23 5334392 ähnliche Kachel33 328716 ähnliche Kachel04 131592 ähnliche Kachel14 2097928 ähnliche Kachel24 1049353 ähnliche Kachel34 787466 ähnliche Kachel05 1246217 ähnliche Kachel15 1245960 ähnliche Kachel25 787209 ähnliche Kachel35 1115146
SawDer Arzt Lawrence und Fotograf Adam erwachen in einem heruntergekommenen Waschraum. Eine massive Stahlkette fesselt sie an Rohre, in der Mitte des Raumes liegt eine Leiche. Keiner der beiden kann sich daran erinnern, wie er hier gelandet ist.Saw bei Maxdome online sehen...
Play
0.00 EUR

Ausgewählte Kaufprodukte

Texas Chainsaw Massacre (Remake Michael Bay)Texas Chainsaw Massacre (Remake Michael Bay)
Plakat Din A1, gefaltet (60x84 cm)
12 EUR
Blutgericht in Texas (Texas Chainsaw Mass./Tobe Hooper)Blutgericht in Texas (Texas Chainsaw Mass./Tobe Hooper)
Plakat Din A1, gefaltet (60x84 cm)
12 EUR
Saw 5Saw 5
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
12 EUR
Saw 3Saw 3
Plakat Din A1, gefaltet (60x84 cm)
12 EUR
Filminhalt: Zwei Männer wachen in einem heruntergekommenen und nicht mehr benutzten Waschraum auf. Der eine ist der Arzt Dr. Lawrence Gordon (Cary Elwes) und der andere ein junger Mann namens Adam (Leigh Whannell). Beide sind jeweils in den gegenüberliegenden Ecken des Raumes mit einem Fuß an alte Rohre gekettet und können einander nicht erreichen. Beide wissen nicht, aus welchem Grund sie dort sind und können sich auch nicht erinnern, wie sie dort hingekommen sind. Zur Krönung des Ganzen liegt in der Mitte des Raumes die entstellte Leiche eines Mannes, der sich erschossen hat; mit Waffe und Diktiergerät noch in den Händen. Als Gordon seine Kleidung abtastet, bemerkt er eine Kassette in seiner Tasche, die er mit Hilfe des Diktiergerätes abspielt. Auf der Kassette ist eine Nachricht des Entführers, die besagt, dass Gordon Adam innerhalb einer Frist von acht Stunden erschießen soll. Andernfalls würden Gordons Frau und Tochter sterben.
Um das Spiel aber noch etwas interessanter zu machen, hat der Entführer im Raum einige Hinweise für Gordon und Adam versteckt, die die Hoffnung der beiden schüren, sich doch noch vor dem Ultimatum aus ihrer Zwangslage befreien zu können?