Filmplakat: Flightplan (2005)

Plakat zum Film: Flightplan
Kinoplakat: Flightplan
Deutscher Titel:Flightplan
Originaltitel:Flightplan
Produktion:USA (2005)
Deutschlandstart:20. Oktober 2005
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:499 x 700 Pixel, 74.4 kB
Schlagworte: FlugzeugFlugzeuge sind ein beliebtes Motiv auf Filmplakaten und in Filmen. Die Art der Filme, die dadurch beworben wurden, änderte sich aber immer mit dem Ze..., Jodie Foster, James Horner
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=3873"></script>
Farbwähler #3873 ähnliche Gesamtfarbe 3163462 ähnliche Kachel00 537158 ähnliche Kachel10 418700 ähnliche Kachel20 1678516 ähnliche Kachel30 2128021 ähnliche Kachel01 1197905 ähnliche Kachel11 3173236 ähnliche Kachel21 10911840 ähnliche Kachel31 1062990 ähnliche Kachel02 5793622 ähnliche Kachel12 8487532 ähnliche Kachel22 14528131 ähnliche Kachel32 4082253 ähnliche Kachel03 131844 ähnliche Kachel13 132361 ähnliche Kachel23 10846045 ähnliche Kachel33 2564637 ähnliche Kachel04 1054746 ähnliche Kachel14 1979451 ähnliche Kachel24 1519415 ähnliche Kachel34 1317662 ähnliche Kachel05 132873 ähnliche Kachel15 660762 ähnliche Kachel25 726554 ähnliche Kachel35 198666

Ausgewählte Kaufprodukte

FlightplanFlightplan
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
14 EUR
FlightplanFlightplan
Plakat Din A0 gerollt (84x119 cm)
24 EUR
Filminhalt: Kyle Pratt (Jodie Foster) ist völlig fertig, weil ihr Mann ums Leben gekommen ist. So gibt sie ihr komplettes Leben in Berlin auf und will mit ihrer Tochter Julia (Marlene Lawston) wieder zurück zu ihren Eltern nach New York ziehen. Nachdem die letzten Angelegenheiten in Berlin geklärt sind, fahren Mutter und Tochter zum Flughafen, um mit einem neu entwickelten, riesigen Passagierflugzeug, an dessen Entwicklung Kyle selbst beteiligt war, nach New York zu fliegen.
Als sie endlich an Board sind, beschließen beide erstmal ein kleines Nickerchen auf den hinteren, leeren Sitzplätzen zu machen. Als Kyle wieder erwacht, ist Julia, die neben ihr lag, plötzlich verschwunden. So sehr sie sie im gesamten Passagierbereich auch sucht, sie kann ihre Tochter nicht finden. So alarmiert sie schließlich die Crew und den Kapitän (Sean Bean) des Flugzeugs, doch wie es scheint, kann sich niemand der Crew und der Passagiere erinnern, die Tochter jemals gesehen zu haben. Mit Kyle gehen die Nerven langsam durch, so dass sie unter die Überwachung des flugbegleitenden Marshals Gene Carson (Peter Sarsgaard) gestellt wird. Keiner will ihr glauben, dass ihre Tochter an Board war und wohlmöglich entführt wurde...