Filmplakat: An jedem verdammten Sonntag (1999)

Plakat zum Film: An jedem verdammten Sonntag
Filmposter: An jedem verdammten Sonntag
Deutscher Titel:An jedem verdammten Sonntag
Originaltitel:Any Given Sunday
Produktion:USA (1999)
Deutschlandstart:09. März 2000
Poster aus:Deutschland
Größe:600 x 848 Pixel
 130964 Bytes
Schlagworte:Floating HeadsEigentlich sind die "Floating Heads" eine Untergruppe des Star-Plakates. Auf ihnen steht der Star des Films im Vordergrund. Und wenn es mehrere Stars ..., Cameron DiazDie amerikanische Schauspielerin Cameron Michelle Diaz wurde am 30. August 1972 in San Diego (Kalifornien) geboren und gehört zu den derzeit am beste..., Oliver Stone
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=35"></script>
Farbwähler #35 ähnliche Gesamtfarbe 3485483 ähnliche Kachel00 1711646 ähnliche Kachel10 5917255 ähnliche Kachel20 3883069 ähnliche Kachel30 2441284 ähnliche Kachel01 791058 ähnliche Kachel11 8605509 ähnliche Kachel21 5324591 ähnliche Kachel31 1517092 ähnliche Kachel02 1516581 ähnliche Kachel12 5782319 ähnliche Kachel22 7227198 ähnliche Kachel32 3286551 ähnliche Kachel03 2630174 ähnliche Kachel13 3615526 ähnliche Kachel23 5519668 ähnliche Kachel33 2234388 ähnliche Kachel04 2566696 ähnliche Kachel14 5395281 ähnliche Kachel24 6182739 ähnliche Kachel34 1974303 ähnliche Kachel05 1119509 ähnliche Kachel15 1382939 ähnliche Kachel25 1448989 ähnliche Kachel35 1053716

Ausgewählte Kaufprodukte

An jedem verdammten SonntagAn jedem verdammten Sonntag
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
14 EUR
An jedem verdammten SonntagAn jedem verdammten Sonntag
Plakat Din A0 gerollt (84x119 cm)
24 EUR
Filminhalt: An jedem verdammten Sonntag wird in der NFL Football gespielt. Die Saison läuft nicht gut für die Miami Sharks und ihren Trainer Toni d'Amaro (Al Pacino). Kurz vor den Play-Offs werden zwei Quaterbacks verletzt und der dritte ist ein Anfänger ohne jegliche Spielerfahrung. Die Besitzerin des Teams (Cameron Diaz) drängt auf eine Änderung der Taktik, die Trainingsmethoden von d'Amaro sind ihr wie auch einigen der jüngeren Spieler zu altmodisch. Während der junge Quarterback Willie Beamen (Jamie Foxx) gegen die Anweisungen seines Trainers spielt und so Punkte holt, kämpfen ältere Spieler genauso mit Selbstzweifeln wie mit ihren Verletzungen. Nicht nur die Spieler, sondern auch Ärzte und Management des Teams sind bereit, ihre Gesundheit und die von anderen bedenkenlos aufs Spiel zu setzen. Drogen und Doping gehören genauso zum Alltag im Profifootball wie der Rummel der Medien und der schnelle Aufstieg und Fall in deren Gunst. Werbeeinnahmen und die Steigerung des eigenen Marktwertes werden wichtiger als der vom Trainer beschworene "Geist" eines Sports, der für manche als letzte Bastion wahrer Männer gilt, für manche aber nur den Anschein einer gigantischen Arena völlig gestörter Irrer hat.