Filmplakat: Beyond the Sea (2004)

Plakat zum Film: Beyond the Sea
Filmposter: Beyond the Sea
Deutscher Titel:Beyond the Sea
Originaltitel:Beyond the Sea
Produktion:USA, Deutschland, Großbritannien (2004)
Deutschlandstart:17. Februar 2005
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:495 x 700 Pixel, 69.1 kB
Schlagworte: Kate Bosworth, John Goodman, Kevin Spacey
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=3269"></script>
Farbwähler #3269 ähnliche Gesamtfarbe 6176062 ähnliche Kachel00 2629665 ähnliche Kachel10 2168084 ähnliche Kachel20 8544845 ähnliche Kachel30 10714985 ähnliche Kachel01 1379341 ähnliche Kachel11 5915963 ähnliche Kachel21 4600618 ähnliche Kachel31 8214854 ähnliche Kachel02 1707018 ähnliche Kachel12 5190437 ähnliche Kachel22 4471354 ähnliche Kachel32 9670029 ähnliche Kachel03 7088676 ähnliche Kachel13 6165027 ähnliche Kachel23 8606303 ähnliche Kachel33 7367532 ähnliche Kachel04 5321008 ähnliche Kachel14 10381948 ähnliche Kachel24 9249100 ähnliche Kachel34 7541306 ähnliche Kachel05 3943725 ähnliche Kachel15 11701381 ähnliche Kachel25 2760738 ähnliche Kachel35 2300443

Ausgewählte Kaufprodukte

Beyond the seaBeyond the sea
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
14 EUR
Beyond the seaBeyond the sea
Plakat Din A0 gerollt (84x119 cm)
24 EUR
Filminhalt: Als Walden Robert Cassotto wurde er 1936 geboren, als Bobby Darin wurde er beinahe größer als Frank Sinatra. Er war Tänzer, Sänger, Schauspieler und vor allem anderen ein großer Entertainer. Als kleiner Junge erkrankt er an Gelenkrheuma, und zurück bleibt ein schwaches Herz. Mit viel Glück könne er 15 Jahre werden, wurde ihm von den Ärzten prophezeit, Bobby wurde 37, bekam den Grammy, wurde einmal für den Oscar nominiert und heiratete die Schauspielerin Sandra Dee mit der er einen Sohn hat. Sein Leben ist scheinbar der amerikanische Traum: Du kannst alles erreichen, wenn du wirklich daran glaubst.
Aber Bobby arbeitet sein Leben lang gegen sein Image und in erster Linie gegen die Zeit. Gerade will Bobby Darin (Kevin Spacey) sein eigenes Leben verfilmen, aber sein Manager Steve Blauner (John Goodman) rät ihm ab: "Du bist zu alt, um dich selbst zu spielen", sagt er. Doch der kleine Bobby (William Ullrich) sieht das anders. Er bestätigt seine erwachsene Ausgabe darin, den Film zu machen, denn dieser wird auf Erinnerungen beruhen, und die sind eben gerade so, wie wir uns daran erinnern.
So begleiten wir Bobby Darin zurück in die Bronx, wo er seinen weiten Weg zum Entertainer antritt...