Filmplakat: Final Destination (2000)

Plakat zum Film: Final Destination
Filmplakat: Final Destination

Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat Weiteres Filmplakat

Deutscher Titel:Final Destination
Originaltitel:Final Destination
Produktion:USA (2000)
Deutschlandstart:21. September 2000
Externe Links:Internet Movie Database
Poster aus:Deutschland
Größe:495 x 700 Pixel, 76.7 kB
Kommentar:Teaser
Schlagworte: Seann William Scott
Poster einbetten:
(150 Pixel Breite)
<script type="text/javascript" src="http://www.filmposter-archiv.de/extern/embed.php?id=27400"></script>
Farbwähler #27400 ähnliche Gesamtfarbe 3816776 ähnliche Kachel00 1052188 ähnliche Kachel10 1249821 ähnliche Kachel20 920855 ähnliche Kachel30 921367 ähnliche Kachel01 2566713 ähnliche Kachel11 6250858 ähnliche Kachel21 3422018 ähnliche Kachel31 2830139 ähnliche Kachel02 6449016 ähnliche Kachel12 7830404 ähnliche Kachel22 5659235 ähnliche Kachel32 6449270 ähnliche Kachel03 7501960 ähnliche Kachel13 10660015 ähnliche Kachel23 10396586 ähnliche Kachel33 6383478 ähnliche Kachel04 1842734 ähnliche Kachel14 1842987 ähnliche Kachel24 1842986 ähnliche Kachel34 1777448 ähnliche Kachel05 921116 ähnliche Kachel15 855318 ähnliche Kachel25 920854 ähnliche Kachel35 1184280
Final Destination 5In der fünften Fortsetzung ist der Tod allgegenwärtig und warnt einen Mann die Leben einer Arbeitskollegen-Gruppe von einem bevorstehenden Brücken-Zusammenfall zu retten. Aber das Überleben dieser ahnungslosen Seelen war nie vorrausgesetzt ...Final Destination 5 bei Maxdome online sehen...
Play
0.00 EUR

Ausgewählte Kaufprodukte

Final Destination 5Final Destination 5
Sonderplakat gerollt
8 EUR
Final Destination 3Final Destination 3
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
12 EUR
Final Destination 5Final Destination 5
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
12 EUR
Final Destination 4Final Destination 4
Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
14 EUR
Filminhalt: Alex Browning möchte mit seiner Klasse einen Ausflug nach Paris machen. Am Tage der Abreise passieren ihm so merkwürdige Zufälle, dass zum Beispiel die Abreisezeit und sein Geburtsdatum zahlenmäßig übereinstimmen und andere Kleinigkeiten. Als er im Flugzeug sitzt und kurz einnickt und träumt, dass eben diese Flugzeug abstürzen würde, überfällt ihn die Panik. Er will raus aus dem Flugzeug, ein Handgemenge entsteht.
Kurzerhand wird die ganze Klasse aus dem Flugzeug geschmissen. Während sie am Flughafen über seine Vision diskutieren, stürzt das Flugzeug wirklich ab. Doch die Entkommenen haben die Rechnung ohne den Tod gemacht, auf dessen Liste sie sich nun befinden. Nachdem einige Unfälle passieren, findet Alex ein Schema heraus, wer der nächste ist. Dies macht ihn zu einem Verdächtigem bei der Polizei...